Brony-Date

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, automatische Eingaben zu erkennen und zu unterbinden.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek: :Engel1: ^^ :Blume: :Joggen: :Kuss: :Engel2:
Mehr Smilies anzeigen
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Brony-Date

Re: Brony-Date

Beitrag von Tyr » 9. April 2013 22:19

Novator hat geschrieben:Ich kannte zuvor weder die alte noch die neue Serie, hab mir jetzt mal jeweils 10 Minuten der ersten Folge von beiden Serien angesehen und kann nun kleinere Unterschiede feststellen. Inhaltlich scheint mir die alte Serie besser zu sein, die neue Serie ist mir einfach zu girliehaft, was aber bei einer Serie für Mädchen auch nicht anders zu erwarten war. Die Serie hat sich allgemein mehr dem oberflächlichen Zeitgeist angepasst. Natürlich ist die neue Serie optisch ansprechender geworden, sie ist nun generell besser gezeichnet und animiert, als das früher möglich war, aber ich habe nur drauf gewartet, dass die Ponys anfangen sich zu schminken um dann zusammen mit Barbie und Ken zu McDonalds fliegen

Bild

Tut mir leid leute, aber ich kann damit echt nix anfangen. ^^
Erwartet auch niemand. Man sollte nur nicht Dinge verurteilen und verleumden, die man nicht versteht. Das ist unfair und bringt niemandem etwas, außer weiter Unwissenheit und falsche Tatsachen zu verbreiten und den Hass zu schüren.

Yukari hat geschrieben:Wie wäre es wenn wir mal zum Forum Thema zurückkehren würden? Hier geht es um Visual Novels
Im "Sonstiges nicht zum Thema"-Forum? Wenn hier ein Thema nicht hingehört, dann sind es wohl Visual Novels.

Re: Brony-Date

Beitrag von Yukari » 9. April 2013 19:31

Wie wäre es wenn wir mal zum Forum Thema zurückkehren würden? Hier geht es um Visual Novels und nicht um dne Inhalt von Lasagne.

Re: Brony-Date

Beitrag von Der Tor » 9. April 2013 19:13

Du hättest die Folge zu ende gugen müssen. Die erste Folge ist eigentlich ziemlich episch (zumindest gegen Ende).
Aber ich hätte bedenken sollen das niemand mehr als die ersten 10 Minuten gugt :roll:

Sonst hätte ich nämlich die folgende Folge verlinkt, bei der passiert wenigstens gleich in den ersten 10 Minuten was:



Viele der Folgen sind in Wirklichkeit Parodien auf andere Serien. Die Folge die ich gerade verlinkt hab könnte man z.B. als Pony-Parodie von Dr. Who ansehen.

Und hier noch ein kleines Musikvideo mit Q von Star Trek... ähmmm... ich meine Discord...


So jetzt hab ich aber wirklich genug Ponys gepostet. Aber ich wollte halt doch noch ein paar Videos zeigen in der Hoffung das ihr versteht warum es eben doch nicht nur für kleine Mädchen ist. :D

Re: Brony-Date

Beitrag von Novator » 9. April 2013 18:08

Ich kannte zuvor weder die alte noch die neue Serie, hab mir jetzt mal jeweils 10 Minuten der ersten Folge von beiden Serien angesehen und kann nun kleinere Unterschiede feststellen. Inhaltlich scheint mir die alte Serie besser zu sein, die neue Serie ist mir einfach zu girliehaft, was aber bei einer Serie für Mädchen auch nicht anders zu erwarten war. Die Serie hat sich allgemein mehr dem oberflächlichen Zeitgeist angepasst. Natürlich ist die neue Serie optisch ansprechender geworden, sie ist nun generell besser gezeichnet und animiert, als das früher möglich war, aber ich habe nur drauf gewartet, dass die Ponys anfangen sich zu schminken um dann zusammen mit Barbie und Ken zu McDonalds fliegen…

Und mir ist aufgefallen in der alten Serie scheint es auch Menschen zu geben und fiese Dämonen, die jedem kleinen Mädchen von heute Angst einjagen müssten… Gibt es sowas in der Neuen Serie auch? :o

Tut mir leid leute, aber ich kann damit echt nix anfangen. ^^

Re: Brony-Date

Beitrag von Manu der zu faul war sich einzuloggen (-; » 7. April 2013 17:29

Na dann schau halt mal ne Folge der alten Serie und ne Folge der neuen Serie an, dann weißt du es.

Naja... also die alte Serie scheinst du ja eh schon zu kennen. Die neue ist nicht so.


Re: Brony-Date

Beitrag von Novator » 7. April 2013 11:54

Selbst die Bronies halten die alten Serien für kindisch und lächerlich.


Made my Day! :D

Aber wo genau liegt jetzt der Unterschied zwischen der alten und der neuen Serie?

Re: Brony-Date

Beitrag von Manu der zu faul war sich einzuloggen (-; » 6. April 2013 23:07

Ne... jetzt kommt der mit der 80er Version daher. Das kannst du nicht vergleichen. Ich kenne keinen Brony der auf die alten Serien steht... Selbst die Bronies halten die alten Serien für kindisch und lächerlich. Selbst Lauren Faust (die My Little Pony Firendship is Magic geschaffen hat) hält die alten Serien für lächerlich.

Das kannst du wirklich nicht vergleichen.

Re: Brony-Date

Beitrag von Novator » 6. April 2013 19:29

Was heißt damals, gab es den Mist nicht schon in den 80er...





Und ich bin nun mal der Meinung, dass es keine sprechenden verniedlichten Pferdchen braucht, um Werte an die jüngere Zielgruppe zu vermitteln. Es geht doch eh mal wieder nur darum Plastik Spielzeug, an leicht beeinflussbare Konsumenten zu verkaufen und dazu zähle ich sowohl die Kinder als auch die Bronys… Bei Pokemon wurden auch Werte vermittelt, trotzdem halte ich es für Schrott.

Re: Brony-Date

Beitrag von Tyr » 5. April 2013 18:21

Novator hat geschrieben:Ich selbst kann die Serie nicht beurteilen, da ich mich nicht damit beschäftigt habe, aber ich glaube kaum, dass es so niveauvoll ist wie damalige Kinderserien, wo noch richtige Werte vermittelt wurden und das ganz ohne sprechende Ponys…
> Ich hab zwar keine Ahnung wovon ich rede, aber damals war sowieso alles besser.

Re: Brony-Date

Beitrag von Novator » 5. April 2013 15:01

Und ich glaube auch, dass es keinen Grund gibt, Menschen dafür zu kritisieren, dass sie gerne eine hochwertige und niveauvolle Serie schauen.


Von mir aus kann jeder schauen was er will. Ich selbst kann die Serie nicht beurteilen, da ich mich nicht damit beschäftigt habe, aber ich glaube kaum, dass es so niveauvoll ist wie damalige Kinderserien, wo noch richtige Werte vermittelt wurden und das ganz ohne sprechende Ponys…

Nach oben

cron