Schülerzeitung mit Mangas

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, automatische Eingaben zu erkennen und zu unterbinden.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek: :Engel1: ^^ :Blume: :Joggen: :Kuss: :Engel2:
Mehr Smilies anzeigen
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Schülerzeitung mit Mangas

Schülerzeitung mit Mangas

Beitrag von Der Tor » 10. Februar 2010 20:12

Es kommen oft viele Schüler in mein Antiquariat. Manche sind schon fast Stammgäste, wenn auch keine Stammkunden :roll: (die meisten Schüler interessieren sich nicht für Bücher). Aber einer der Schüler hatte die Idee eine Schülerzeitung zu gründen weil sowas gibt es an seiner Schule noch nicht (naja zumindest keine die die Schüler auch wirklich interessiert).

Und da hatte er vorgeschlagen doch eine Schülerzeitung mit Mangas zu machen weil das würde seiner Meinung nach die Schüler interessieren. :D

Und da hab ich gedacht hey, das ist ne gute Idee, da helf ich ihm bei weil da könnte man Nami Otaku mit reinnehmen so das sie bekannter wird :D

Aber Nami Otaku alleine reicht ja nicht... Und da dachte ich hey, da gibt es ja noch so viele andere die hübsche Mangas zeichnen die es aber nicht professionell machen und/oder von den ganzen Verlagen immer abgelehnt werden, für die wäre das doch auch eine gute Gelegenheit und so eine Schülerzeitung mit und über Mangas müsste doch auch schnell beliebt werden.

Ein paar Testdrucke haben wir auch schon verteilt. :mrgreen:

Momentan haben sich aber noch nicht genug Leute mit ihren Mangas gemeldet bzw. es haben noch nicht genug Leute Interesse gezeigt bei der Gestaltung des Heftes mitzumachen.

Deshalb hab ich ein Wiki dafür eingerichtet... würde mich freuen wenn ihr mitmachen würdet:

http://magazin.wikispaces.com

Nach oben

cron