Otaku heiratet Kissen mit Bild von Anime-Figur

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, automatische Eingaben zu erkennen und zu unterbinden.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek: :Engel1: ^^ :Blume: :Joggen: :Kuss: :Engel2:
Mehr Smilies anzeigen
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Otaku heiratet Kissen mit Bild von Anime-Figur

Re: Otaku heiratet Kissen mit Bild von Anime-Figur

Beitrag von Komari » 14. November 2011 11:07

Der Tor hat geschrieben:Ich zerbreche mir jetzt bereits seit fast 10 Minuten den Kopf darüber ob das dann ne lesbische Ehe wäre oder nicht :Ehe:

Ich konnte aber noch nicht wirklich eine Antwort finden :lol:


Das ist aber nicht nett, Manuela xDD

Re: Otaku heiratet Kissen mit Bild von Anime-Figur

Beitrag von Der Tor » 14. November 2011 01:09

Ich zerbreche mir jetzt bereits seit fast 10 Minuten den Kopf darüber ob das dann ne lesbische Ehe wäre oder nicht :Ehe:

Ich konnte aber noch nicht wirklich eine Antwort finden :lol:

Re: Otaku heiratet Kissen mit Bild von Anime-Figur

Beitrag von Komari » 14. November 2011 00:08

Wenn ich so ein tolles Dakimakura von Fate-chan hätte und wenn ich die Erlaubnis hätte dieses zu heiraten...

Ich würds tun O__o

Re: Otaku heiratet Kissen mit Bild von Anime-Figur

Beitrag von NickdaKarma » 28. Oktober 2010 20:21

Die Hackfleisch Story bei Domian hab ich auch schon gehört (soll allerdings ein Fake sein).

Re: Otaku heiratet Kissen mit Bild von Anime-Figur

Beitrag von Novator » 13. September 2010 08:53

Diesen Domian konnte ich ja noch nie leiden! :x

Re: Otaku heiratet Kissen mit Bild von Anime-Figur

Beitrag von Der Tor » 12. September 2010 18:19

Re: Otaku heiratet Kissen mit Bild von Anime-Figur

Beitrag von Novator » 30. Juli 2010 16:21

Bild

Passt vielleicht nicht ganz zum Thema, aber ich finds einfach nur Lustik und wollte dafür jetzt nicht extra einen neuen Thread eröffnen. ^^

Re: Otaku heiratet Kissen mit Bild von Anime-Figur

Beitrag von Akures » 1. Mai 2010 21:11

@Regenduft: Da bekommt man ja richtig Appetit. XD

@Topic:

Erinnert mich an die Heirat eines Japaners mit einer Figur aus der DS Dating Sim Love Plus.
Da es hier aber um einen rein virtuellen Character geht gilt es wahrscheinlich nicht direkt zur Objectophilia.

Da ich mir gut vorstellen kann, dass so etwas immer haeufiger vorkommen wird, mit der Weiterentwicklung virtueller Welten und der KI, gibt es vielleicht bald eine Virtuaphilia, oder sowas.

Hier noch ein passendes Video dazu:

Re: Otaku heiratet Kissen mit Bild von Anime-Figur

Beitrag von Regenduft » 30. April 2010 16:33


:mrgreen:

BTW: Wer sich ernsthaft für das Thema Objektophilie interessiert sollte mal auf http://www.objektophilia.de/ vorbeischauen. Ausschnitte aus der, auf der Seite beschriebenen, "Pseudo-Dokumentaion" findet man übrigens in der 32. Folge von Fernsehkritik-TV.

Re: Otaku heiratet Kissen mit Bild von Anime-Figur

Beitrag von Andre » 27. März 2010 02:44

LOL, das is ja Klasse :-)

aber das ist mir zumindest nicht ganz unbekannt, ich habe schon einige Beispiele in den Letzten Jahren gesehen im Fernsehn. Dort kam es zwar nicht zur Hochzeit, aber der verlauf war ählich, diese neigung ist mir bisher nur bei Männlichen Lebewesen bekannt:

Bespiel 1: Die liebe zu einer Dampflok, ware ein bericht in dem jemand eine Dampflok wie eine/seine gliebte frau gesehen hat und auch ein Modell von einer Dampflok zuhause hatte, mit dem er u.a auch sexuelle Handlungen ausführte...wie das wohl aussehen mag, ich sag jetz nichts (LACH) :-)
Diagnose: Objektophilie

Bespiel 2: In den USA is mir ein fall bekannt wo jemand sich eine lebensgroße Sillikonpuppe einer Frau ganz nach seinen vorstellungen anfertigen lassen hat, (machen dort viele, die puppen gehen auch in den Export...an perverse reiche in der ganzen welt) und diese Puppe ebenfalls als vollwertige "Frau" angesehen hat.
Diagnose: Objektophilie

Bespiel 3: in einem Großen Baumaschinen-forum war vor jahren mal ein Fall, in dem einer nach geeigneten Baustellen suchte um mit Baumaschinen Sex zu haben, zum glück wurde der schnell gelöscht.

Bespiel 4: wäre diese geschichte



hierbei handelt es sich um "objektsexualität" (Objektophilie)
Begriffserklärung: die sexuelle Neigung zu Gegenständen etwa Maschinen oder Autos. Diese Spielart der menschlichen Sexualität ist extrem selten. Vom Fetischismus unterscheidet sie sich dadurch dass das Objekt von einem Objektophilen als eigenständiges im Grunde genommen personelles Gegenüber betrachtet und als sexuell anziehend empfunden wird.

ich gehe davon aus das auch dieser Kissen-liebhaber einer von dieser Sorte ist,

Nach oben

cron