Größtes Projekt

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, automatische Eingaben zu erkennen und zu unterbinden.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek: :Engel1: ^^ :Blume: :Joggen: :Kuss: :Engel2:
Mehr Smilies anzeigen
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Größtes Projekt

Re: Größtes Projekt

Beitrag von Amaranth » 24. Mai 2013 01:09

Nungut ich bin mir dessen bewusst, dass dieser Thread schon einige Zeit brach liegt, dennoch möchte ich hier als erstes Fuß fassen. Und folgendes bestätigen:

OneManArmy hat geschrieben:
Als ich das Forum zum ersten mal besucht habe dachte ich das die Szene Tot ist, da die letzen Einträge meistens weit zurück liegen.

Mach dir nichts draus, ging mir genauso.


Genau, so komme ich mir zeitweise vor. Über die Jahre hab ich hier und da die ein oder andere VN gelesen, aber wirklich present schien mir das Thema der VNs zumindest für Deutschland und im deutschsprachigen äußerst sperrlich.

Defenitiv liegt es daran, dass kaum (mir bekannte) deutsche Titel existieren oder es (für mich als quasi Neuling) kein Name für Erfolg einfällt, dessen weitere Projekte ich mir dann auch zu Gemüte führen wollte.

Allein dieses Forum; Seit knapp 3Jahren suche ich nach einer solchen Plattform, aber kleinlichstes googlen und sämtlichen Foren konnten mir (bis eben) keinen hilfreichen Tipp geben.


Ich habe jetzt auch nicht die Idee, ob das hier rein gehört (sicher nicht) nur ich bin gerade sehr gut drauf ^^

Dennoch frage ich mich, wieso es so viele Fanseiten(facebook) zu diversen Characteren gibt, wenn dort kein Markt ist. Naja hoffentlich schaffe ich es mir die Tage eine Antwort dadrauf zu bilden.

Re: Größtes Projekt

Beitrag von Monsterstrike » 29. Juni 2012 16:07

Ich fragte nach einen Link für Ever17 und nicht für Koenchu (hab Koenchu schon gespielt :) jedenfalls die Deutsche Demo und die fand ich gut :) )

Die Beschreibung eines Guten Ansatzes dürfte ich wohl in den Thread geliefert haben: http://forum.no-neets.de/viewtopic.php?f=8&t=347&start=10

Re: Größtes Projekt

Beitrag von Isacz » 29. Juni 2012 15:51

Der Tor hat geschrieben:Ich nehme an das hängt damit zusammen das sich Komari wie gesagt mit Ever17 doch übernommen hat und die Übersetzung nicht wirklich weiter geht. Aber immerhin hat sie einen Patch rausgebracht.


Naja, aber warum löscht man dann die Seite?

Der Tor hat geschrieben:Oder wenn du nicht an den angefangenen Sachen weiter machen willst, dann such dir was kleineres aus so das es auch fertig wird.


Am besten eine nukige *schar* *schar* *schar*

Monsterstrike hat geschrieben:Wenn ich helfen kann helfe ich, aber man muss mir schon sagen was ich tun muss.


Ich glaube, du gehst die Sache zu einfach(, oder ich zu kompliziert?) an.
Einfach eine VN in die Runde werfen, reicht meiner Meinung nicht aus, auch wenn es schon mal ein Ansatz ist.

Stellen wir uns doch mal folgende beide Fragen:
Wie weit wurden die einzelnen VNs übersetzt?
Wie populär sind sie?

Nur um schon mal die einzelnen Projekte abzuschätzen.

Monsterstrike hat geschrieben:Der Tor hat ja eigentlich recht!
Eigentlich kann man ja Ever17 weitermachen.

Hat jemand den Link zum Patch?

Diese VN würde mich interessieren.

Mfg

Hier.
http://www.visual-novel.de/doku.php?id=koenchu

Re: Größtes Projekt

Beitrag von Monsterstrike » 29. Juni 2012 13:37

Der Tor hat ja eigentlich recht!
Eigentlich kann man ja Ever17 weitermachen.

Hat jemand den Link zum Patch?

Diese VN würde mich interessieren.

Mfg

Re: Größtes Projekt

Beitrag von Der Tor » 29. Juni 2012 12:27

Orange hat geschrieben: Wo wir gerade bei Tiefblau sind, warum ist ihre Seite down? tiefblautg.wordpress.com is no longer available.


Ich nehme an das hängt damit zusammen das sich Komari wie gesagt mit Ever17 doch übernommen hat und die Übersetzung nicht wirklich weiter geht. Aber immerhin hat sie einen Patch rausgebracht.

Was das angeht welches Projekt als nächstes. Nun die Projekte die wir angefangen haben kann man ja durchaus wieder aufnehmen. Komaris Ever 17 Übersetzung liegt nur deshalb auf Eis weil ihr keiner wirklich geholfen hat. Im Thread wurden noch mehr angefangene Projekte erwähnt. Diese Projekte kann man alle noch fertig machen wenn es genügend Leute gibt die sich wieder daran beteiligen. Und ja, diese abgebrochenen Projekte waren ziemlich groß, aber es ist doch besser diese zu ende zu machen denn immerhin wurde bei ihnen in der Regel bereits die Hälfte gemacht, als das man jetzt wieder ein völlig neues Mammut Projekt wie Chaos Head anfängt das dann wahrscheinlich auch wieder halbfertig liegen bleibt weil es zu viel ist.

Oder wenn du nicht an den angefangenen Sachen weiter machen willst, dann such dir was kleineres aus so das es auch fertig wird.

Re: Größtes Projekt

Beitrag von Monsterstrike » 28. Juni 2012 19:25

Wenn ihr einen besseren Vorschlag habt sagt es nur.
Aber lasst mich nicht im Regen stehen!
Ok ich mache einen zweiten Vorschlag:

Higurashi no naku koro ni.

Aber Mangagamer wird diesmal nicht informiert!

Mfg.

Re: Größtes Projekt

Beitrag von Monsterstrike » 27. Juni 2012 20:17

So wie es aussieht brauche ich einen Ansatz!
Ohne das wird ja nie eine Gruppe entstehen:

Yukari hat mit Chaos;head angefangen. Also werfe ich mal Chaos;Head in den Raum.

Wer will Chaos;Head übersetzen? (bitte nicht Posten das man keine Zeit hat sondern nur Zusagen oder Anmerkungen Posten)

Yukari hat schonmal ein gewisses Interesse an Gruppenprojekten gezeigt.
Aber was ist jetzt mit den anderen.


Wenn ich helfen kann helfe ich, aber man muss mir schon sagen was ich tun muss.

mfg

Re: Größtes Projekt

Beitrag von Monsterstrike » 27. Juni 2012 17:23

Ich würde gerne Helfen wenn ein Projekt ansteht.
Wenn es der Szene hilft bin ich immer hilfsbereit.
Wie gut meine Rechtschreibung ist kann man ja den Threads entnehmen (ich weiß das da sicher einige Kommafehler sind)
Ich wäre jederzeit bereit eine Beta zu lesen, aber mit Kommas komme ich nicht klar.
Aber offensichtliche Fehler finde selbst ich :)
Ich währe bei Projekten auch nicht wählerrisch. (Weil ich nur Deutsche VN´s lesen kann habe ich mir das wählerrisch sein abgewöhnt)

Achja und zu der von mir genannten Werbung: Ich habe schon damit bei einem Forum Anime-Streamingseite Anime-san angefangen bevor ich mich hier angemeldet habe :)

Re: Größtes Projekt

Beitrag von Isacz » 27. Juni 2012 16:49

Yukari hat geschrieben:Größere Projekte liegen alle bei mir bereit wo ich schon angefangen hab
u.a. Da Capo, Shuffle, Kara no Shoujo, Real Imouto, Chaos;Head...
Aber alleine werde ich nie fertig XD


Davon ist Kara no Shoujo wohl noch das kürzte...
Shuffle klingt doch nett. Hat ebenfalls auch eine gewisse Fanbase :>

Yukari hat geschrieben:Und traurigerweise sind Nukige (Also rein pornografische Spiele ohne Story) viel beliebter ._.


Dann lasst uns Nukige übersetzen o/

Der Tor hat geschrieben:Es gibt noch mehr große Projekte (z.B. Komaris Ever17 Übersetzung)
Aber die großen Projekte haben alle eins gemeinsam. Sie liegen auf Eis. Das passiert ständig - das wir uns übernehmen (-;
Das ist sehr häufig - deshalb sollte man sich nicht zuviel vornehmen. Aber andererseits wäre es natürlich toll wenn jemand diese angefangenen Sachen fortsetzen würde.


Wo wir gerade bei Tiefblau sind, warum ist ihre Seite down?
tiefblautg.wordpress.com is no longer available.

Monsterstrike hat geschrieben:Yukari erwähnte auch bereits von ihr angefangene Vn´s.
Ihr könnt euch doch auf eines davon einigen.


Es scheitert wohl an dem "einigen".
Zumal wir nicht genug Leute sind. Es würde jeder bei nem größen Projekt gebraucht werden.

Monsterstrike hat geschrieben:Ich weiß das es sich leicht dahersagt als mehr oder weniger Aussenstehender (da mir ja zum Übersetzen die Kenntnisse fehlen und es bei der Rechtschreibung auch hakt),
aber man wird mir sicher Recht damit geben das man als große Gruppe mehr Erfolg hat.
Manchmal hab ich hier den Eindruck das ihr nur ein Stoß in die richtige Richtung braucht oder einen Typen der Nervt bis ihr es macht :D


Huhu, selbst jemand mit mittelmäßigen Kenntnissen der Rechtschreibung kann einen Blick auf eine fertige Übersetzung werfen. Man übersieht gerne die offensichtlichsten Fehler ;)

Re: Größtes Projekt

Beitrag von Kuma » 27. Juni 2012 16:41

Ich mute mir mal eine Meinung zu diesem Thema an....

Da ich prinzipiell für die Übersetzung von VNs bin, fange ich einfach mal mit den Punkten an, die dagegen sprechen xD (5. Klasse Deutsch^^ )

1. Die Szene ist klein:
Die meisten würden sich also nicht an ein kommerziell destruktives Projekt wagen. Scheint hier zwar nicht wirklich zu zu treffen, ich will es aber gesagt haben.

2. Die deutsche Sprache:
Das ist nun wirklich meine eigene Meinung, aber Deutsch eignet sich nicht gerade gut zum übersetzen. Man sieht ja bei Büchern immer, dass aus einem englischen Buch 2-3 deutsche Bücher werden. Die deutsche Sprache ist einfach zu unflexibel. Sätze laufen immer nach Schema F oder Schema F² ab

3. "Wieso sollte ich lesen, wenn ich es im Internet gucken kann"
Ich weiß nicht, wie oft ich verschiedene Variationen dieser Aussage schon gehört habe... Der Deutsche schaut im allgemeinen auf die Packung und achtet nicht auf den Inhalt.
Yukari hat geschrieben:Und traurigerweise sind Nukige (Also rein pornografische Spiele ohne Story) viel beliebter ._.



Ich werfe einfach mal diese drei ich nenne sie Argumente in die Runde xD

Wie gesagt, ich bin absolut für Übersetzungen, auch wenn es vermutlich noch mindestens 1-2 Jahre dauert, bis De-Jap für mich möglich wäre^^"

Nach oben

cron