Ticon

Alles was noch irgendwie zumindest irgendwo mit Animes, Computerspielen, Japan, Otakus oder zumindest Asien etc. zu tun hat.

Ticon

Beitragvon Der Tor » 29. Dezember 2016 19:22

Ich poste das auch mal hier:

Ich werde im März auf der Ticon sein. Würde mich freuen wenn jemand von euch auch vorbei kommt. Ich werde dort auch ein Brony Treffen bei der Ticon veranstalten: http://animexx.onlinewelten.com/events/ ... ent/78806/ und dazu könnt ihr auch gerne kommen. Evtl. Werde ich auch einen Workshop auf der Ticon geben, wobei das noch nicht ganz sicher ist.



Bitte alle auf den folgenden Button klicken damit Visual-Novel.de unter den Animexx "Top-Sites" gelistet wird und mehr Besucher bekommt (-;

Animexx Topsites
Benutzeravatar
Der Tor
Ich weiß, dass ich nicht weiß
 
Beiträge: 557
Registriert: 31. Januar 2010 22:27
Wohnort: hinter dir

Re: Ticon

Beitragvon animeloverxX93 » 29. Dezember 2016 21:05

Der Tor hat geschrieben:Ich werde im März auf der Ticon sein. Würde mich freuen wenn jemand von euch auch vorbei kommt.


1. Was ist die Ticon?

2. Warum sollte irgendwer dich, oder andere User hier in echt treffen wollen?
Wozu, aus welchem Grund?

3. Warum fragst du das hier, wenn keine Sau, bis auf meine Wenigkeit jetzt gerade, in diesem Forum etwas postet?
Nicht mal Yami hat sich, entgegen was er von sich behauptete, hier vorgestellt.
Hier ist niemand mehr, zumindest keiner der Wert darauf legt.

4. Warum immer dieser Bronie-Scheiß?
Eröffne doch dein eigenes Bronie-Forum, aber poste den Kram nicht hier hin, wenn er nichts mit Visual Novels zu tun hat.
Und nein, Brony-VNs zählen nicht; die Zahl solcher Titel ist zu gering als das man sowas als handfestes Sub-Genre von Visual Novels anerkennen könnte.

Im ernst, ich verstehe nicht wieso hier noch gepostet wird, und vor allem, wenn, dann immer nur Kram den absolut niemanden der User bis auf Tor selbst interessiert.
Da ist ein eigenes Brony-Forum doch besser für geeignet als ein totes Portal für Visual Novels, welches seinen Zielen nicht gerecht wird (sollten diese Ziele jemals seriös verfolgt worden sein).

Bevor jetzt wieder kommt wie ''negativ'' ich bin, nein, ich bin realistisch und erwarte auch eine ebenso seriöse Antwort, wenn man mit mir debatieren will.
Zuletzt geändert von animeloverxX93 am 1. Januar 2017 22:44, insgesamt 1-mal geändert.
animeloverxX93
Otaku
 
Beiträge: 65
Registriert: 25. November 2014 00:39

Re: Ticon

Beitragvon Der Tor » 31. Dezember 2016 16:03

Achja, Yami - er dachte du wärst in der Lage konstruktive Beiträge zu schreiben und hat mich überredet dir nochmal ne Chance zu geben. Seitdem hast du mich die ganze Zeit nur wieder angegriffen und dich sogar als mich ausgegeben.
Naja egal. Ich wußte ja dass es so komt :lol:
In gewissen Sinne find ich dich ganz unterhaltend ;)
Eigentlich hätte ich gedacht du müßtest wissen was die Ticon ist. Ist eine RELATIV große Anime Convention.
Google ist dein Freund.



Bitte alle auf den folgenden Button klicken damit Visual-Novel.de unter den Animexx "Top-Sites" gelistet wird und mehr Besucher bekommt (-;

Animexx Topsites
Benutzeravatar
Der Tor
Ich weiß, dass ich nicht weiß
 
Beiträge: 557
Registriert: 31. Januar 2010 22:27
Wohnort: hinter dir

Re: Ticon

Beitragvon animeloverxX93 » 31. Dezember 2016 19:26

Du speist immer mit übler Nachrede um dich, kannst aber, im Gegensatz zu mir, nichts davon belegen.
Ich weiss, wer sich als mich ausgegeben hat, du spielst auf die Chatbox an, nicht wahr?
Wer genau hinsieht wird feststellen, dass manches, was mit meinem Pseudonym in der Chatbox geschrieben wurde, vom Wortlaut her nicht mit anderen Chatnachrichten und Posts innerhalb dieses Forums identisch ist.
Aber, wieso sollte ich dir erzählen wer es war?
Ich meine, "Ich hab deine IP11!1" ist doch eh dein Standardargument, dann müsstest du ja wissen wer es tatsächlich war.

Davon ab hast du selbst in der Chatbox erwähnt, dass "es keine gute Idee war die Chatbox einzuführen, da sich dort jeder nennen kann wie er will".
Was lässt dich also glauben, dass spezifisch ich dieser Nachahmer sein sollte, und nicht jemand anderes aus dem Forum hier, oder gar wer völlig fremdes der hier nicht mal registriert ist?
Ich nehme an du hast den Groll der alten Stammbelegschaft, die du von hier weggeekelt hast, bereits vergessen?

Darum bin ich dir überlegen; ich argumentiere, ich zähle Beispiele auf und gebe Belege an die die meinigen unterstützen während sie die deinigen entkräften.
Isacz wartet immer noch darauf das du in meinem Thread Stellung zu seinem letzten Kommentar nimmst, aber wie immer wird das von dir unter den Teppich gekehrt.

Und komm nicht wieder mit dem typischen "Wah, das ist aber mein Forum, da mach ich was ich will ›:'("-Gejammer; das Argument war am Anfang genau so schwach wie es jetzt wäre.
Verstehst du nicht, dass die Leute einfach nur wollten, dass du dir, wie ein erwachsener Mann, der du eigentlich sein solltest, es aber weder vom Verhalten her noch von der Reife her bist, anhörst, was sie zu sagen hatten und ihre Fragen beantwortest, ihre Vorschläge zum Wohle der Allgemeinheit berücksichtigst und seriös begründest was deine Entscheidungen letzen Endes beeinflusste?

Lass es mich umformulieren, damit selbst du in's Grübeln kommst: Hattest du dich damals, als Dennis seine allgemeine Kritik an der deutschen Visual Novel-Szene hier niederschrieb und viele User ihre Gedanken und Anregungen äußerten, gefragt, warum niemand in dem zweiten Thread bezüglich dieses Themas, welchen du damals eröffnet hattest, etwas gepostet hat?

Die Antwort ist, dass diese Leute keine Lust mehr auf fruchtlose Diskussionen mit dir hatten, da die Vorschläge dieser Leute bereits von dir ignoriert wurden und du lediglich mithilfe der Eröffnung dieses besagten zweiten Threads den diplomatischen mimen wolltest, ohne der Absicht der Position eines Diplomaten dabei gerecht werden zu wollen.
Warum hätten diese Leute dann im zweiten Thread noch antworten sollen?
Alles, was sie an Veränderungen wollten wurde bereits mit sofortiger Wirkung ignoriert.
Es gab keinen Grund mehr für diese Leute hier etwas zu posten.

Und wenn du mir all dies nicht glaubst, wie wäre es, wenn du beispielsweise Isacz selbst fragst ob das alles der Wahrheit entspricht?
Bist auf seine Kommentare ja auch nicht eingegangen, ich bin mir sicher das er dir einiges, was du hier bezüglich der Problematik nicht zu begreifen scheinst, erklären könnte.

...wäre was du von dir gibst und was du tatsächlich tust nicht in direktem Widerspruch.
Sag doch einfach direkt das dir nichts mehr an Visual Novels und deren Verbreitung im deutschsprachigen Raum liegt.
Aber mach hieraus dann kein Forum, was absolut nichts mit Visual Novels zu tun hat.
Eröffne lieber direkt eine neue Domain, oder verkauf diese hier, hattest du ja sogar mal vorgehabt, weiss nicht wie aktuell das noch ist.

Jedenfalls, was die Ticon betrifft, warum sollte ich über sowas Bescheid wissen.
Wegen meinem Usernamen?
Das heißt nichts.
Ich halte nicht viel von der deutschen Anime-Szene, da sie meiner Ansicht nach kein wirkliches Verständnis für die Materie haben.
Von der Mentalität her glauben viele sich einfach eine ranzige Perrücke aufziehen zu müssen um direkt ein Anime-Charakter zu sein.
Das verfehlt allerdings den springenden Punkt, nämlich den, die Figur möglichst authentisch darzustellen, und nicht Karneval für Arme zu spielen.
Zuletzt geändert von animeloverxX93 am 8. Januar 2017 12:31, insgesamt 1-mal geändert.
animeloverxX93
Otaku
 
Beiträge: 65
Registriert: 25. November 2014 00:39

Re: Ticon

Beitragvon yami » 8. Januar 2017 00:19

ich gehe mal das thema von oben bis unten durch :

1. Was ist die Ticon?

Eigentlich hätte ich gedacht du müßtest wissen was die Ticon ist. Ist eine RELATIV große Anime Convention.
Google ist dein Freund.

Der Tor : auch wenn das wie du sagst "RELATIV" bekannt ist, bleibt das eine verständliche frage. Du musst mit so einer ansage meistens so umgehen als würde keiner wissen was das ist also auch immer besser eine kleine beschreibung dazu zu schreiben. Ich selber wusste auch nicht was das war und ja google ist dein freund dennoch sind die heutige menschen zu faul danach zu suchen es sei den die haben ein grund dazu, ich selber hätte auch nicht danach gesucht :)

2. Warum sollte irgendwer dich, oder andere User hier in echt treffen wollen?
Wozu, aus welchem Grund?

Nur weil du ihn nicht treffen willst soll es nicht heißen das niemand es will, wenn ich zum beispiel da hin gehen würde ich hätte nichts dagegen ihn zu treffen und ihn wenigstens mal die hand zu schütteln, das gleiche würde ich auch mit dir tun falls wir uns mal treffen sollten.

Yami hat sich, entgegen was er von sich behauptete, hier vorgestellt.

Achja, Yami - er dachte du wärst in der Lage konstruktive Beiträge zu schreiben

das hatte ich kommen sehen :/ ja es tut mir leid ich hatte zwischenzeitlich das forum einfach "kurz" vergessen gehabt und dafür entschuldige ich mich, bei beiden.
Und ja ich bin immer noch der selben meinung er ist in der LAGE ich habe aber nie gesagt das er das immer macht ich sagte nur das er in der lage ist und in mache post das sogar bewiesen hat. das heißt aber nicht das er das immer tut.

Hier ist niemand mehr, zumindest keiner der Wert darauf legt.

das ist ein punkt der mich bei dir wundert, du greifst Der tor gerne mal an das werde ich nicht verneinen dennoch bringst du hier und da mal interessante punkte aber ganz ehrlich ich denke nicht das du eine zukunft in diesem forum siehst darum bin ich umso mehr überrascht zu sehen wie viel mühe du dir hier gibst und ich kann mir nicht vorstellen das du so viel wert auf das forum gibst, vielleicht auf VNs aber nicht auf das forum.

4. Warum immer dieser Bronie-Scheiß?
Eröffne doch dein eigenes Bronie-Forum, aber poste den Kram nicht hier hin, wenn er nichts mit Visual Novels zu tun hat.
Und nein, Brony-VNs zählen nicht; die Zahl solcher Titel ist zu gering als das man sowas als handfestes Sub-Genre von Visual Novels anerkennen könnte.

Ich kann ja verstehen das du nichts mit dem Bronies sachen anfangen kannst oder was damit zu tun haben willst und das kann ich dir auch nicht verübeln aber in diesem thread hat er legendlich nur gesagt das es von einem brony veranstaltet wird.
wo ich schon dabei bin Der tor : zu sagen das es ein brony veranstaltet ist vieleicht doch etwas zu viel, zudem das garnichts miteinander passt das es von einem brony veranstaltet wird hat weder was mit VNs zu tun noch hat es was mit der Con zu tun. na gut MLP (my little pony) ist vieleicht ein anime aber abgesehen davon hat es nichts damit zu tun.
Zur sache mit dem brony forum : er könnte ein brony forum starten aber das würde auch nichts bringen davon gibt es schon zu viele.
Ich weiß nicht ob es Pony VNs gibt (aber meiner erfahrung nach gibt es welche) wenn doch sehe ich kein grund warum die nicht Sub.Genre gelten könnten. klar es würde um ponies oder humanoide ponies gehen aber VN bleibt VN (wobei es in der tat besser wär das ehe in einem separaten threat halten sollte).

Im ernst, ich verstehe nicht wieso hier noch gepostet wird, und vor allem, wenn, dann immer nur Kram den absolut niemanden der User bis auf Tor selbst interessiert.
Da ist ein eigenes Brony-Forum doch besser für geeignet als ein totes Portal für Visual Novels, welches seinen Zielen nicht gerecht wird (sollten diese Ziele jemals seriös verfolgt worden sein).

es kann muss aber nicht jemandem interessieren, vielleicht findet ein fan von VN sowas vielleicht und findet interesse an "brony-zeug" und ich möchte darauf hinweisen dass das thema hier eine anime Convention ist und das kann zum teil was mit VNs zu tun haben (korrigiert mich wenn ich falsch liege aber VNs werden meiner meinung nach gerne mit anime in verbindung gebracht) also ja das Ticon thema hat ein berechtigtes da sein.

AnimeloverxX93 : dein letzter post hat so ziemlich garnichts mehr mit dem eigendlichen thema zu tun. da ich aber nicht umbedingt alles löschen will (aufgrund der tatsache das es interessante punkte zwischen euch beiden beinhaltet) würde ich dich bitten es in einem spoiler zu setzen oder als OOC : (out of context) zu vermerken. wenn du es nicht tust/tun willst mache ich das.
eine sache möchte ich aber noch hinzufügen, ich muss zugeben dein name ist wiedersprechend zu deiner aussage was ich wiederrum unterhaltsam finde aber hey jeder kann sich nennen wie er will (in begrenzten ramen versteht sich).
yami
hat etwas Freizeit
 
Beiträge: 16
Registriert: 20. August 2016 22:39

Re: Ticon

Beitragvon animeloverxX93 » 8. Januar 2017 14:51

yami hat geschrieben:Der Tor : auch wenn das wie du sagst "RELATIV" bekannt ist, bleibt das eine verständliche frage. Du musst mit so einer ansage meistens so umgehen als würde keiner wissen was das ist also auch immer besser eine kleine beschreibung dazu zu schreiben. Ich selber wusste auch nicht was das war und ja google ist dein freund dennoch sind die heutige menschen zu faul danach zu suchen es sei den die haben ein grund dazu, ich selber hätte auch nicht danach gesucht


Nun, in meinem Fall ist's weniger Faulheit als die Tatsache, dass ich mich nicht mit Dingen beschäftige, die nicht mein Interesse wecken.
Ist ziemlich selbstgefällig davon auszugehen, dass andere über etwas Bescheid wissen womit man sich selbst befasst hat.
Daher erscheint es mir nur plausibel, dass ich gefragt habe.

Letzten Endes interessiert mich die Ticon eh nicht, allerdings habe ich noch nie davon gehört, weiss aber von ein paar Mitschülern, dass sie ähnliche Veranstaltungen besuchen.
Glücklicherweise nichts davon Richtung Brony-Zeugs. :mrgreen:


yami hat geschrieben:Nur weil du ihn nicht treffen willst soll es nicht heißen das niemand es will, wenn ich zum beispiel da hin gehen würde ich hätte nichts dagegen ihn zu treffen und ihn wenigstens mal die hand zu schütteln, das gleiche würde ich auch mit dir tun falls wir uns mal treffen sollten.


Niemand HIER IM FORUM will den allerdings in echt treffen.
Und nein, du zählst nicht, weil du Tor bereits kanntest und mit ihm befreundet warst BEVOR du dich hier registriert hattest.
Das du durch Vetternwirtschaft überhaupt erst Moderator wurdest und, wie du selbst von dir aus auch sagst, keine Ahnung von Visual Novels hast ist grade mal die Spitze des Eisberges.
Die Leute hier, mit Ausnahme der handvoll neu registrierter Nutzer innerhalb der letzten zwei Jahre, welche von tuten und blasen eh keine Ahnung haben, können Tor nach seinen Scheißaktionen nicht einmal mehr ausstehen.

viewtopic.php?f=8&t=791

Lies dir mal alles davon durch, Yami.
Achte darauf, wie Tor reagierte.
Sowas sollte sich nicht einen Administrator schimpfen.
Ist schon komisch, dass dieser eine Thread, in dem alle wirklich aktiven User von damals zu ähnlichen Rückschlüssen bezüglich des Forums und Tor kamen, mundtot gemacht und geschlossen wurde.


Aber, es kommt noch besser:


viewtopic.php?f=8&t=803


Danach, nach dieser Scheißaktion, meint Tor auch noch gute Miene zum bösen Spiel zu machen und den Diplomaten zu mimen, obwohl aus dem Thread klar hervorgeht, dass er nicht gewillt ist auch nur irgendwelche dieser Kritikpunkte umzusetzen.


Die Geschichte geht allerdings noch weiter: Damals in 2012 hat sich ein User hier hingesetzt und die Situation mit der deutschen Visual Novel-Szene genauer beobachtet, sich Gedanken gemacht, Konsequenzen abgewogen, praktisch die Gesamtsituation analysiert und ausgewertet.
Das bezieht sich mitunter auch auf ebendieses Forum hier, und welche Zentrale Anlaufstelle sie für eine deutschsprachige Visual Novel-Community bildet.
Denn, die meisten Deutschen sehen gar keinen Sinn darin dieses Forum hier zu nutzen, aus Gründen, die ich nunmehr unzählige Male wiederholen musste.
Ein paar von denen kenne ich bereits; aus englischsprachigen Portalen.

Jedenfalls, das hier schrieb der User:


viewtopic.php?f=8&t=347


Wurde nämlich auch nie drauf eingegangen seitens Tors, die Kritik von dem User (sein Name ist ''Dennis'') steht nämlich bis heute im Raum - wie immer ohne darauf eingegangen zu sein.
Dazu habe ich ebenfalls Belege, aber zu denen komme ich später.


Es geht allerdings noch weiter.


viewtopic.php?f=8&t=838


Hach ja, ich liebe Administratoren, die, nachdem diese Unterhaltung bereits mehr als zwei Jahre alt ist, wohlgemerkt, einzelne User, von denen sie sich angegriffen FÜHLEN, ohne es dabei tatsächlich zu sein, öffentlich an den Pranger stellen und zur Sau machen wollen, während sie sich selbst als Unschuldslamm versuchen darzustellen.
Hat man doch direkt Lust darauf Teil dieses Forums zu sein, nicht wahr?

Abgesehen davon weiss ich, dass das, was Tor in dem Thread ''Dennis the manace'' über diesen User behauptet, ein Haufen gequirlte Scheiße ist.
Von wegen ''Ich habe deine IP, du da warst das definitiv.''.
Mich hat er, allein in diesem Thread hier, beschuldigt ihn in der Chatbox nachgeahmt zu haben, obwohl ich selbst ganz genau weiss, dass ich das nicht wahr und Tor nicht einen Beweis für seine haltlosen Anschuldigungen hat.
Man sollte, wenn man schon Leute verdächtigt, belegen können wieso dies so ist. :roll:
Ist aber natürlich wesentlich unkomplizierte üble Nachrede zu betreiben, seine Überzeugungen öffentlich zu posten und zu hoffen, dass irgendeine arme Seele da draußen dumm genug ist sich nicht die Situation und vorhandenen Informationen (oder eher, in dem Fall den Mangel dieser) anzusehen und sich sein eigenes Bild zu machen.

Viel interessanter als Tors öffentlicher Versuch andere Leute zu demütigen ist aber, dass sich zwei alt eingesessene User von damals zu Wort meldeten und sich über exakt das gleiche wie ich aufregten: den Brony/Pony-Scheiß, der hier immer wieder von Tor gepostet wird, obwohl es niemand, und ich meine damit niemand, interessiert.
Woher ich das weiss?
Weil keine Sau auf seine Posts eingeht und sagt ''Cool, ich bin auch Brony. :DDD''.
Diese User störte es ebenfalls, dass in einem Forum, in dem über Visual Novels geredet werden sollte, eine völlig andere Thematik gepusht wird.
Zurecht haben sich diese Leute darüber aufgeregt.

Doch nun zum Brony-Zeug selbst in diesem Forum hier:


viewtopic.php?f=8&t=815


Ich zitiere:

Der Tor hat geschrieben:Bisher hab ich mich immer nicht so getraut zu viele Pony Sachen hier zu posten, aber da die denen die Ponies nicht gepasst haben jetzt eh weg sind, gab es keinen Grund mehr für mich keinen Pony-Bereich zu machen.


Aus diesem Kommentar geht hervor, dass Tor, spätestens ab diesem Zeitpunkt, einfach sein eigenes Ding mit diesem Forum machte, ungeachtet dessen was registrierte User hier nun wollen, oder nicht.
Wer inhaltlich sagt ''Die Leute, die meine heißgeliebten Zeichentrick-Ponies nicht zu würdigen wissen, sind jetzt eh weg, da kann ich hier auch ein Pony-Forum draus machen.'' taugt nicht als Administrator und sollte sich schämen seine eigenen Ansichten auf ein ganzes Forum anzuwenden und das, womit sich dieses Forum thematisch beschäftigt, so nach eigenen Interessen umzumodellieren.

Du magst Ponies?
Cool, eröffne ein Brony-Forum, aber mach aus einem Visual Novel-Forum nicht etwas, was es nicht ist, in dem Fall, ein Brony-Forum.
Als User eines Visual Novel-Forums möchte ich über Visual Novels reden, und nicht etwas völlig anderes.
Nicht das ich hier aufgrund der Tatsache, dass dieses Forum unwiederbringlich tot ist, noch aktiv wäre... hier ändert sich erst etwas sobald wir einen neuen, alleinigen Administrator haben.
Viel besser wären meiner Meinung nach mehrere Administratoren, nicht nur einer.
Ja richtig, ADMINISTRATOREN, nicht mehrere Moderatoren.


Dann kam irgendwann dieser Thread hier, welche meine Punkte ebenfalls unterstützt:


viewtopic.php?f=8&t=834


Der Grund den MLP-Bereich erst einzuführen ist schon dämlich genug gewesen (''Ein Brony-Forum ist down, ich muss einen Pony-Bereich hier einführen.'').
Wie du bereits sagtest gibt es bereits genug Brony-Portale, allerdings nur wenige für Visual Novels.
Tatsächlich ist, im deutschsprachigen Raum, dieses Forum hier das EINZIGE deutschsprachige Visual Novel-Forum, was erneut ein Punkt ist der unterstreicht warum ich/die User von damals so genervt waren/sind sowas jetzt hier im Forum zu haben.

''Das ist mein Forum, da kann ich machen was ich will!'' schön und gut (wenn auch kompletter Schwachsinn vom logischen Aspekt betrachtend, da ein Forum ein Community-Unterfangen ist und nicht das eines einzelnen Administrators.
Allerdings muss ich dieses Forum ja auch nicht nutzen.

Und genau DAS werden sich diese Leute damals offensichtlich gedacht haben nach der Unterhaltung mit Tor, in der er selbstgefälligerweise jegliches Feedback ignorierte und/oder ablehnte.
Doch auch darauf werde ich später noch eingehen.


Ein weiterer Punkt, der zumindest mir persönlich für Unbehagen sorgte (für die User von damals kann ich in dem Fall nicht sprechen, da diese zu diesem Zeitpunkt das Forum bereits in den Wind geschossen hatten) war die Zensur des Visual Novel-Wikis von Tor, in dem er gewisse Visual Novels, die einen Deutschpatch haben, herauslöschte/nicht in die Liste aufnahm, da er selbst persönliche Probleme mit deren Inhalten hat.

Fassen wir zusammen:

Ein Administrator, welcher absolute und alleinige Kontrolle über ein Forum, was auf Visual Novels ausgelegt ist bzw. war, redet im Forum nicht mehr über Visual Novels, will My little Pony als Unterkategorie einführen, ignoriert jegliche Kritik der registrierten User besagten Forums und sagt großmäulig ''Mit mir hast du so nicht zu reden, ich kann hier machen was ich will.'', zensiert auch noch ein Wiki, welches über die Anzahl und die Titel, die einen Deutschpatch besitzen, informieren soll.

Lass das bitte einen Moment auf dich wirken, Yami.
Lies dir das genau durch.
Du KANNST darauf kein solides Gegenargument liefern; es gibt keins, das da sind Tatsachen, wie du sie als Beweis in Textform jetzt gerade direkt vor Augen hast.


Das Problem ist, dass Visual Novels bzw. Eroge (Eroge = Visual Novels mit pornografischen Elementen) gefühlte 90% des Mediums ausmacht.
Diese Inhalte können allerdings auch sinnvoll in den Plot der Geschichte integriert werden, von daher ist die Entfernung solcher Inhalte so, als würde man sagen ''Ich mag Bücher, aber ich werde in meinem Wiki über Bücher keine Sci-Fi-Romane aufnehmen, da ich Sci-Fi nicht mag.''.
Wer ein Wiki führt, der will informieren, da sind persönliche Diskrepanzen mit bestimmten Thematiken fehl am Platz.


Dann habe ich später diesen Thread erstellt, in dem mir all diese Dinge, wie ich sie bis hier hin beschrieb, erst einmal wirklich aufgefallen sind:


viewtopic.php?f=8&t=896


Ähnlich wie Dennis damals versuchte ich die Geschehnisse der letzten Jahre und die sie umgebende Kontroverse inhaltlich simpel auf den Punkt zu bringen.
Doch, wie immer, wurde dies von Tor ignoriert.
Isacz, welcher ebenfalls eines der früheren Mitglieder hier ist, meldete sich ebenfalls zu Wort.
Solltest du meinen Worten und dem, was ich in meinem Thread damals schrieb, keinen Glauben schenken (wollen), dann hast du hier den Beweis, dass meine Informationen der Wahrheit entsprechen, da Isacz eine neutrale Person ist.

Ich zitiere mal seinen Kommentar aus dem Thread, als er auf meinen ersten Eintrag antwortete:


Isacz hat geschrieben:Das ist alles richtig. Und weiter?
Ich bin dieses Thema ernsthaft leid. Einfach weil es ein konstantes scheitern war. Ein scheitern beim beleben der Szene, ein scheitern bei den Reformbemühungen und letztlich auch ein scheitern beim letzten Ausweg, dem Exodus. Ich habe damals alles mitgemacht. Die 'besseren Zeiten', der Wandel zu Zensur und Sturheit und die Spaltung. Als デニス damals sein Manifest schrieb, hatte ich die Hoffnung, dass diese Szene durchaus nochmal den Hintern hoch bekommt. Was er damals schrieb halte ich auch heute noch für richtig. Denn seitdem hat sich einfach nichts getan. Gar nichts.
Man kann einfach nicht behaupten dieses Forum hätte leben. Das stimmt einfach nicht. Es ist tot. Dieses zucken, was sich in Form verirrter, neuer Nutzer äußert, die zwei Zeilen posten, ehe sie wieder verschwinden, ist nicht mehr als ein Widerhall. Nichts im Vergleich zu dem, was damals zu meiner Registrierung (zwar auch nur mit gefühlten 15 Leuten) los war. Das bedauernswerteste an all dem sind eigentlich nur die Bemühungen der ursprüngliche Stammbelegschaft, die nie gefruchtet haben.

Ich halte es nicht für nötig sich irgendwie noch Mühe zu geben. Jetzt nicht mehr, 4 Jahre später. Wir haben es probiert und es sollte nicht sein. Es lässt sich nicht schwer diagnostizieren, dass diesem Forum - obgleich der Titel etwas anderes behauptet - schon seit dem Manifest nichts mehr an der Thematik liegt.
Gerne würde ich zu Tor ein paar gute Worte beisteuern, aber da ist nichts. Nicht mehr heute. Keine Mühen. Kein Willen etwas zu ändern. Anfangs konnte ich noch nachvollziehen, dass er "sein" Forum nicht an fremde abtreten will. Aber was ist heute noch davon über, als eine Leiche? Vermutlich wäre es heute sogar schlicht sinnvoll das Forum zu schließen, denn es wird seinen Zielen (und noch mehr seiner Aktivität) einfach nicht mehr gerecht.

Auch Bishoujo-News würde - wäre es wieder aktiv - den Anforderungen hier nicht gerecht werden. Es würde nichts ändern. Denn auch wenn der Wille der Leute dort bereit war Veränderungen einzugehen und sich auf das Thema auszurichten, so mangelte es dem Forum einfach grundlegend an der Bekanntheit. So ist also die Tragik, dass wir bei No-Neets den Mangel an Leben, aber den Überschuss an Bekanntheit und den Unwillen zur Veränderung hatten und Bishoujo-News den Kontrast dessen darstellte. Daher ist es gut, dass die eine Seite de facto tot ist und die andere vor sich hin siecht.

Das klingt alles nun recht pathetisch. Vermutlich ist es das auch. Wenn man das alles über die Jahre erlebt hat, stört man sich schlicht daran. Ich schätze mich froh, wenigstens Saya beendet zu haben. Es ist nicht schade um irgend eines der Foren. Schade ist eigentlich nur, dass viele ambitionierte Projekte nie die Grundlage bekamen, die sie verdient haben.
Ich verziehe mich dann mal wieder, bis mir meine Mail sagt, dass mich irgendwer belästigt.



Zum besseren Verständnis: ''Bishoujo News'' ist das Forum, welches ich vorhin erwähnte, welches eine neue Anlaufstelle für Visual Novels im deutschsprachigen Raum darstellen sollte.
Bishoujo News wurde von ehemaligen Usern dieses Forums hier gegründet, welche Tors Verhalten satt hatten und etwas ändern wollten.
Mittlerweile existiert Bishoujo News allerdings nicht mehr, da die Seite einfach auf Google unter ging.
Dennis hatte in seiner Kritik zur deutschen VN-Community mal von einem sogenannten ''Page Rank'' geredet; ein Page Rank ist eine Art FIlter, der es einem erleichtert auf gewisse Seiten zu stoßen, wenn man nach einem bestimmten Begriff sucht.
Leider würde man dadurch eher auf dieses Forum hier stoßen anstatt auf Bishoujo News.
Das Forum wurde mittlerweile gelöscht, meines Wissens nach.


Und als wenn das alles nicht schon genug wäre, kam dann von Tor dieser Thread hier:


viewtopic.php?f=8&t=898


Und wieder heuchelt er Diplomatie, obwohl sein Verhalten hier im Forum Bände, und vor allem, etwas ganz anderes sprechen.
Und nicht nur das: Nach all den Beschwerden/Kritikpunkten/Verbesserungsvorschlägen/Anregungen, die die User bis dahin tätigten, kam er zu dem stupiden Schluss, dass es mir (und den anderen Usern auch) lediglich darum ging ''Hentai'' zu befürworten.
Nein, das war es beim besten nicht, zumal ''Hentai'' etwas ganz anderes ist als ein ''Eroge''.
Pornografische Inhalte, welche sinnvoll und authentisch eine Geschichte erzählen und animierter Zeichentrickporn sind zwei völlig unterschiedliche Dinge.
Auch hier hat Isacz versucht zu vermitteln und mir beigepflichtet mit dem, was ich sagte.


Das Problem hier ist, dass Tor vollkommen ignorant ist, er der Ansicht ist er könnte hier machen, was er will, (was er nicht kann, da brauchst du mir nicht versuchen zu widersprechen, ich habe dir damals schon als du gegenteiliges behauptet hast erzählt wieso es nicht so ist) und trotzdem einen auf Friede, Freude, Eierkuchen haben will.

Lies dir den ''Hentai''-Thread von Tor mal durch, und achte auf Isaczs Kommentare.
Komisch, dass sich alles, was er sagt und was er von Anfang an mitbekommen hat seitdem er sich hier registrierte, mit meinen eigenen Impressionen deckt.
Denn, Tor fragte noch in dem Thread nach ''Was denn der größte Hauptpunkt gewesen sei.'', Isacz antwortet, und wie immer reagiert Tor nicht, weil ihn das alles letzten Endes einen Scheißdreck interessiert.

Um Isaczs Kommentar (bzw. einen Teil dessen) aus meinem Thread von vor nicht allzu langer Zeit zu zitieren:


Isacz hat geschrieben: Ich halte es nicht für nötig sich irgendwie noch Mühe zu geben. Jetzt nicht mehr, 4 Jahre später. Wir haben es probiert und es sollte nicht sein. Es lässt sich nicht schwer diagnostizieren, dass diesem Forum - obgleich der Titel etwas anderes behauptet - schon seit dem Manifest nichts mehr an der Thematik liegt.
Gerne würde ich zu Tor ein paar gute Worte beisteuern, aber da ist nichts. Nicht mehr heute. Keine Mühen. Kein Willen etwas zu ändern. Anfangs konnte ich noch nachvollziehen, dass er "sein" Forum nicht an fremde abtreten will. Aber was ist heute noch davon über, als eine Leiche? Vermutlich wäre es heute sogar schlicht sinnvoll das Forum zu schließen, denn es wird seinen Zielen (und noch mehr seiner Aktivität) einfach nicht mehr gerecht.



Versuche nicht, etwas anderes zu behaupten, Yami.
Das würde dich nur wie einen Idioten dastehen lassen, die Beweise sprechen eindeutig hieb- und stichfest gegen Tor.
Also versuche nicht irgendwem hier etwas anderes zu erzählen.



Ich werde jetzt auf den Rest deines Posts eingehen.



yami hat geschrieben:das hatte ich kommen sehen :/ ja es tut mir leid ich hatte zwischenzeitlich das forum einfach "kurz" vergessen gehabt und dafür entschuldige ich mich, bei beiden.


Wenn du es ''hast kommen sehen'', wieso wirst du dann deiner Rolle als Moderator nicht gerecht?
War mindestens 1 Monat, wenn nicht länger, wo du dich hier nicht hast blicken lassen.
Auch jetzt noch hast du auf manche Threads nicht geantwortet.
Wenn ich mich schon als weißer Ritter in schillernder Rüstung profiliere und unbedingt meinem Kumpel in Not helfen möchte sein Forum zu verbessern, dann sollte man das auch ernsthaft tun.

Nein, für sowas hab ich kein Verständnis.
Mach deinen Job als Moderator vernünftig, oder lass dich gar nicht erst dazu breitschlagen eine solche Position anzunehmen.
Wir haben bereits einen lausigen Administrator, ich habe keine Lust darauf hier jetzt auch noch einen lausigen Moderator zu sehen.
Hatte anfangs eigentlich noch ein recht positives Bild von dir.


yami hat geschrieben:Und ja ich bin immer noch der selben meinung er ist in der LAGE ich habe aber nie gesagt das er das immer macht ich sagte nur das er in der lage ist und in mache post das sogar bewiesen hat. das heißt aber nicht das er das immer tut.


Ich bin in der Lage und tue dies hier auch.
Ich will allerdings eine Reaktion aus Tor herausprovozieren, aber wie du siehst könnte ich da auch genau so gut gegen eine Wand reden.
Den interessiert das alles hier nicht.
Vor allem aber will ich logische Argumente von dem Typ sehen, und nicht den Bullshit den er sich in seinem Verstand zusammenkleistert.


yami hat geschrieben:das ist ein punkt der mich bei dir wundert, du greifst Der tor gerne mal an das werde ich nicht verneinen dennoch bringst du hier und da mal interessante punkte aber ganz ehrlich ich denke nicht das du eine zukunft in diesem forum siehst darum bin ich umso mehr überrascht zu sehen wie viel mühe du dir hier gibst und ich kann mir nicht vorstellen das du so viel wert auf das forum gibst, vielleicht auf VNs aber nicht auf das forum.


Gut erkannt, du Intelligenzbolzen, das Forum hier interessiert mich nicht die Bohne.
Was mich interessiert ist, dass sie der Schlüssel ist in halbwegs naher Zukunft dieses Genre in Deutschland etablieren zu können.
Das all dies wegen den kindischen Idealen einer einzelnen Person nicht zustande kommt wurmt mich.
Foren sind mir scheißegal, da ich mich für die Thematik, die sie behandeln, interessiere, und nicht für das Forum selbst.

Allerdings sehe ich nicht inwiefern ich Tor ''angreife'', wenn al das, was ich von mir gebe, der Wahrheit entspricht.
Inwiefern kann es ein Angriff in jedweiger Form sein, wenn das, was ich sage, stimmt?
Gar nicht.
Es sind de facto Tatsachen.
Wenn, dann drücke ich mich gerne schroff aus um eine Reaktion herauszukitzeln.
Wenn dadurch allerdings nur geistiger Dünnpfiff dabei herauskommt wüsste ich nicht wieso ich eine solche Debatte ab diesem Zeitpunkt dann noch ernst nehmen soll.
Von daher gibt es in diesem Forum auch keine ernsthaften Debatten, welche sich explizit und alleinig zwischen mir und Tor entwickelten; alles was er hier im Forum von sich gegeben hat ist geistiger Dünnpfiff. :mrgreen:

Oh, oder war das gerade etwa auch ''ein persönlicher Angriff''?
Zu schade, dass ich mit allem, was ich hier sage, recht habe und all dies der Wahrheit entspricht.
Wer sowas als ''Angriff'' sieht sollte das Internet gar nicht erst betreten.


yami hat geschrieben:Ich kann ja verstehen das du nichts mit dem Bronies sachen anfangen kannst oder was damit zu tun haben willst und das kann ich dir auch nicht verübeln aber in diesem thread hat er legendlich nur gesagt das es von einem brony veranstaltet wird.
wo ich schon dabei bin Der tor : zu sagen das es ein brony veranstaltet ist vieleicht doch etwas zu viel, zudem das garnichts miteinander passt das es von einem brony veranstaltet wird hat weder was mit VNs zu tun noch hat es was mit der Con zu tun. na gut MLP (my little pony) ist vieleicht ein anime aber abgesehen davon hat es nichts damit zu tun.
Zur sache mit dem brony forum : er könnte ein brony forum starten aber das würde auch nichts bringen davon gibt es schon zu viele.
Ich weiß nicht ob es Pony VNs gibt (aber meiner erfahrung nach gibt es welche) wenn doch sehe ich kein grund warum die nicht Sub.Genre gelten könnten. klar es würde um ponies oder humanoide ponies gehen aber VN bleibt VN (wobei es in der tat besser wär das ehe in einem separaten threat halten sollte).


Hat er nicht.
Tor hat versucht hier Leute für seine eigenen Interessen zu ermuntern und versucht explizit Bronys hier zu finden/für diese Convention zu interessieren.
Es ist und bleibt ein Visual Novel-Forum; sowas ist hier vollkommen deplatziert.
Erst recht wenn von ihm null über Visual Novels geredet wird und er immer nur versucht andere Thematiken zu fördern.

Du glaubst mir nicht?
Auch Isacz sagte genau das gleiche.

Beweis:


viewtopic.php?f=8&t=896&p=3173#p3173


Sehe grade Punkt 3 von Tor, wo er mich bezichtigt in irgendwelche Porno-Foren unterwegs zu sein.
Find ich amüsant, besuche ich solche Portale ja nicht.
Aber, muss Tor ja wissen, wenn er die Userliste durchgegangen sein muss um spezifisch meinen Usernamen dort vermeintlich gesehen zu haben. ;)

Jedenfalls, Punkt 3 ist in sofern relevant in Bezug zu Isaczs Antwort auf besagten Punkt.

Isacz hat geschrieben:3. Ist der Titel des Forums und des Headers nicht "Visual Novel, Manga und Doujinshi Forum"? Warum wurde dann konsequent anders gefördert und diese ursprünglichen Themen fast schon panisch abgetötet?



Was Brony-VNs betrifft, bist du etwa auch der Ansicht, dass, wenn es von einem Brony-VN auch nur EINEN einzigen Titel gibt, man dies dann auch direkt als ein gesamtes ''Genre'' ansehen kann?
Nein, natürlich nicht.
Wer Brony-VNs schreibt ist höchstens genau das: ein Brony.
Kein Buchautor (manche Szenarien für Visual Novels werden von Buchautoren geschrieben, Gen Urobuchi, zum Beispiel), kein Entwicklerteam, kein Publisher, kein Indie-Unternehmen. Bronys. Fans von einer Sache.
Früher haben die Leute Fanfictions geschrieben, heute saugen sie sich eine billige Visual Novel-Engine aus dem Netz und verbreiten ihren Mist dadurch.
Das sind keine Visual Novels, es sind buchstäblich Fanfictions unter dem Deckmantel einer interaktiven Game-Engine.

Außerdem lasse ich mich gewiss nicht von jemanden belehren der selbst von sich aus sagt, dass er keine Ahnung von Visual Novels hat.
Ich denke, ich kenne mich da besser aus als du.


yami hat geschrieben:es kann muss aber nicht jemandem interessieren, vielleicht findet ein fan von VN sowas vielleicht und findet interesse an "brony-zeug" und ich möchte darauf hinweisen dass das thema hier eine anime Convention ist und das kann zum teil was mit VNs zu tun haben (korrigiert mich wenn ich falsch liege aber VNs werden meiner meinung nach gerne mit anime in verbindung gebracht) also ja das Ticon thema hat ein berechtigtes da sein.



Das Ticon-Thema hat nichts mit Animes zu tun; es handelt sich um die Brony-Fanbase dabei.
Das Portal, in dem der Typ, der das leiten will (ist ja nicht Tor, sondern irgendwer anders), registriert ist, ist ein Animeportal, das ist korrekt.
Allerdings hat die Convention selbst absolut rein gar nichts mit Animes zu tun, sondern mit MLP/Bronies.


Wobei, nein warte, ich muss mich korrigieren: Der Typ, der das Event auf der Ticon veranstaltet, IST Tor.


http://animexx.onlinewelten.com/events/ ... ent/78806/

Das ist der Link zu der Seite.

https://www.bronies.de/showthread.php?tid=11245

Hierhin wird man weiterverleitet von dem vorherigen Link aus.

Der Name des Users, welcher das Treffen veranstaltet, heißt ''Emmanuel Goldstein''; das ist Tors Youtube-Name, entnehmend aus seiner Facebook-Seite, welche man auf seinem Profil hier im Forum einsehen kann.

http://www.facebook.com/profile.php?id=100002047556600

Sein Youtube-Account:

https://www.youtube.com/user/Supenmanu

Und siehe da, wir finden einen Youtube-User mit dem Namen ''Emmanuel Goldstein'' vor.
Ist also alles nachzu verfolgen.

Das,und ich sehe grade, dass er von sich selbst in diesem Thread behauptete dieses Treffen zu leiten.
Erklärt zumindest einiges.
Bekräftigt erneut meine These, dass Tor hier konsequent anderes fördern will.

http://magazin.no-neets.de/?p=2019

Wie man sieht bleibt auch sein persönlicher Blog nicht von Schleichwerbung verschont.
Ist alles nicht von der Hand zu weisen.
Soll er privat machen, was er will, aber das hier, ist nicht sein persönlicher Blog; es ist ein Forum.
So etwas hat hier absolut nichts zu suchen.
Zeigt nur, dass Tor zwischen persönlichen Interessen und Interessen innerhalb einer Community nicht differenziert und einfach sein eigenes Ding macht.


yami hat geschrieben:AnimeloverxX93 : dein letzter post hat so ziemlich garnichts mehr mit dem eigendlichen thema zu tun. da ich aber nicht umbedingt alles löschen will (aufgrund der tatsache das es interessante punkte zwischen euch beiden beinhaltet) würde ich dich bitten es in einem spoiler zu setzen oder als OOC : (out of context) zu vermerken. wenn du es nicht tust/tun willst mache ich das.
eine sache möchte ich aber noch hinzufügen, ich muss zugeben dein name ist wiedersprechend zu deiner aussage was ich wiederrum unterhaltsam finde aber hey jeder kann sich nennen wie er will (in begrenzten ramen versteht sich).



Soll das ein schlechter Witz sein? :lol:
Dieser gesamte Beitrag hat noch nicht einmal was mit der Materie zu tun, gehört also folglich in eine völlig andere Unterkategorie, und da soll mein Beitrag hier off-topic sein?
Zumal du auf meinen Beitrag sogar noch eingehst und somit den weiteren Verlauf dieser ''Off-topic-Unterhaltung'' indirekt befürwortest.

Ich werde da nichts dran editieren.
Und wenn du's machst, editier ich's zurück, einfach aus Prinzip schon.
Sorry, aber sowas ist mir einfach zu blöd.
animeloverxX93
Otaku
 
Beiträge: 65
Registriert: 25. November 2014 00:39


Zurück zu Sonstiges zum Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast