Eltern gegen die mediale Verrohung der Jugend!!

Witze, Sketche und Comedy, hier gibt es immer was zu Lachen

Eltern gegen die mediale Verrohung der Jugend!!

Beitragvon Aegon » 7. November 2010 18:05

Ich hab da ne geniale Seite gefunden. :lol:
Meistens muss ich bei den Artikeln einfach nur lachen. Aber wenn ich genauer drüber nachdenke schüttel ich einfach nur noch mit dem Kopf...

Es handelt sich dabei um Eltern-im-Netz!!

Also ganz ganz ganz ganz selten ist da sogar mal ein vernünftiger Artikel. Aber das meiste is einfach nur wie oben erwähnt.
Weiß nicht obs in der Kategorie Humor am besten aufgehoben ist, denn die Seite ist irgendwie auch recht bedenklich. Aber es ist halt irgendwie schon Humor.

Naja, seht einfach selbst. ;)
Benutzeravatar
Aegon
Otaku
 
Beiträge: 129
Registriert: 5. April 2010 07:40
Wohnort: ein kleines Dorf irgendwo im rauen Norden

Re: Eltern gegen die mediale Verrohung der Jugend!!

Beitragvon Der Tor » 7. November 2010 20:20

LOL die Seite IST lustig :mrgreen:

Also um das klarzustellen die Seite die du verlinkt hast ist: http://www.eltern-im-netz.de.vu und NICHT http://www.elternimnetz.de

Und ich wusste gar nicht das es den Schwarzen Kanal (wenn auch nur als Webseite) immer noch gibt :lol:



Ich mein ich bin ja selber ein Papa und hab mich ja schon versucht gegen übermäßige Computerspielsucht einzusetzen (bloß bei meiner eigenen Computerspielsucht hat das noch nicht so ganz geklappt :lol: )

ABER DIE SEITE da bringt ja nun wirklich eher das Gegenteil. Bei dem Schreibstil wird ja selbst Karl-Eduard von Schnitzler neidisch :lol:

Allein schon der Artikel "Das Amok-Alphabet – Killerspieler und ihre Abkürzungen (Teil 2)"

Nachdem ich den Artikel gelesen hab hab ich gedacht... Oh Gott... die einzigen die mehr Kauderwelsch Wörter Erfunden haben als WoW-Spieler sind Eltern im Netz :roll:
Das fängt an mit der Überschrift: "Killerspieler". Das erste mal das ich dieses Wort höre. Eigentlich heißt das Ballerspiele oder Ego-Shooter oder sowas. Killerspieler sagt doch ausser denen niemand.
So okay dann mach ich mal mein eigenes kleines Lexikon:

"Das Amok-Eltern-Alphabet – Paranoide Eltern und die Abkürzungen ihres Hetzblatts (Teil 1) :mrgreen:

(lest vorher das Original)

B wie Brutalo-Level

F wie Fake - das was http://www.eltern-im-netz.de.vu ist.

J wie Joe-Job - das was http://www.eltern-im-netz.de.vu ist.

J wie Jugendgefährdend - Auf Spielen ab 18 steht "Keine Jugendfreigabe". Und der Verkäufer geht eine Gefängnisstrafe ein wenn er sowas an Kinder verkauft. trollende Eltern im Netz scheinen aber zu denken das wenn auf diesen Spielen das "Prädikat" Jugendgefährdend stünde, der Verkäufer es dann besonders gerne Minderjährigen gibt und die diese es dann besonders gerne kaufen. :P

K wie Killer-Clique - Fragt mich nicht was das sein soll. Ich denke aber damit ist entweder der Freundeskreis von Fritz Haarmann und Jack the Ripper gemeint oder sie meinen die Gilden in WoW :)

Killer-Freak - Im Amok-Eltern-Alphabet der Eltern im Netz Hetzer gibt es – wie in jeder anderen Sprache auch – Schimpfwörter. Eine besonders häufig verwendete Beleidigung ist “Killer-Freak” (sprich: Killer Friiek"), die natürlich keinen etymologischen Hintergrund hat, sondern wie viele Begriffe aus dem Killer-Jargon bloße Wortneuschöpfungen sind. Für die Paranoiden Eltern ist dieses Schimpfwort außerdem ein geheimes Codewort, mit dem sie sich im Netz untereinander verständigen können. Spricht ein hetzendes Elternteil im Netz den anderen mit “Killer-Freak” an, weiß der sofort, dass er einem Killer-Kameraden gegenüber steht.

K wie Killer-Kameraden - (siehe Killer-Freak)

K wie Killerspiele - Das erste mal das ich dieses Wort höre. Eigentlich heißt das Ballerspiele oder Ego-Shooter oder sowas.

L wie LSD - Das Hauptnahrungsmittel eines Eltern im Netz Redakteurs :twisted:

M wie Monsterkill - Ich glaube sie meinen fraggen :geek:

O wie OMG - Laut Verarsche im Netzt äh... Eltern im Netz bedeutet OMG "Ohne Mein Gewehr" und wird ausschließlich im Killerspiel-Milieu verwendet. Ein tatsächliches Anwendungsbeispiel sieht aber ungefähr so aus: "OMG ich kann nicht glauben das dieses Eltern im Netzt kein Fake ist".

P wie Programmiersprache - Da fehlt mir jetzt echt die Sprache und ich muss einfach mal zitieren damit ihr seht was Eltern im Netz für eine Programmiersprache halten: "Während Programme wie die Schreibsoftware Microsoft Word mit HTML programmiert wurden, greifen die Entwickler von Metzel-Games oft zu der Hacker-Programmiersprache C++. Wie gefährlich diese Sprache für Jugendliche ist, zeigte sich erst im September 2009, als der schülerVZ-Hacker Matthias L. vor seinem Selbstmord einen Abschiedsbrief verfasste – in C++." Ähh... ne klar... und weil auch viele Abschiedsbriefe mit Bleistift geschrieben wurden sollten wir Bleistifte auch verbieten. :roll:

So ne aber jetzt mal ernsthaft... die Seite ist natürlich ein Fake. Die Seite ist ein Joe-Job mit dem Ziel die wirkliche Eltern im Netz Seite zu verarschen.



Bitte alle auf den folgenden Button klicken damit Visual-Novel.de unter den Animexx "Top-Sites" gelistet wird und mehr Besucher bekommt (-;

Animexx Topsites
Benutzeravatar
Der Tor
Ich weiß, dass ich nicht weiß
 
Beiträge: 557
Registriert: 31. Januar 2010 22:27
Wohnort: hinter dir

Re: Eltern gegen die mediale Verrohung der Jugend!!

Beitragvon Novator » 7. November 2010 21:16

Spätestens bei dem Graffiti Artikel dachte ich mir, die Seite muss entweder ein gut gemachter Fake sein oder von den weltfremdesten Leuten in diesem land gemacht worden sein. Aber natürlich gibt es solche Leute auch in echt und ich will nicht wissen wie viele von denen sich bereits in dieses Board verirrt haben. :lol:
Bild
So treibt das Bedürfnis der Gesellschaft, aus der Leere und Monotonie des eigenen Innern entsprungen, die Menschen zueinander, aber ihre vielen widerwärtigen Eigenschaften und unerträglichen Fehler stoßen sie wieder voneinander ab.
Benutzeravatar
Novator
Spam-Killer nach Samurai-Codex
 
Beiträge: 205
Registriert: 21. Mai 2010 15:48
Wohnort: Walhalla

Re: Eltern gegen die mediale Verrohung der Jugend!!

Beitragvon Lamune » 11. November 2010 21:04

Danke, die Seite sieht ja super aus. Ich finde es gut, dass Eltern jetzt auch im Netz endlich mal eine Möglichkeit haben, ernsthaft über ihre Probleme zu berichten und auch proffesionelle Ratschläge zu erhalten. Vor allem das Alphabet ist, denke ich, für viele eine große Hilfe, da hier zwischen der alten und der jungen Generation ein bisher riesiger Kommunikationsspalt geschlossen wird und Eltern dadurch auf einer Wellenlänge mit ihren Kindern reden können. Besonders wertvoll sind aber die Berichte von Eltern über bestimmte Geschehnisse, die ich wirklich nur schockierend nennen kann, weil sie einen auf so etwas vorbereiten und durch die Ratschläge erhält man Tipps, wie man in solchen Situationen handeln muss. Ich möchte mir nicht mal vorstellen, was passiert wäre, wenn mein Sohn auf einmal schwul geworden wäre und ich ihn mit einem anderen Typen erwischt hätte, aber jetzt weiß ich, dass sich das Problem mit ein paar Wochen Isolation in seinem Zimmer und einogen Schlägen mit dem Gürtel so viel leichter lösen lässt als ich dachte. Auch zu diesen brutalen und gotteslästerlichen Spielen habe ich wirklich die Informationen gefunden, die ich benötige, denn jetzt weiß ich genau, was gut ist und was nicht, also habe ich gleich ma seinen Computer unter die Lupe genommen und den ganzen Kram gelöscht und die Spiele sind gleich im Mülleimer gelandet. Auch diese komischen Typen bei diesem sogenannten "Chatprogramm" mit so unseriösen Flitchen-Namen habe ich gleich mal verbannt, nicht das der sich sowas noch als Freunde anschafft.
Zu meinem Leidwesen habe ich nun auch noch feststellen müssen, das er
Spoiler: show
Pornos
auf seinem Rechner hat. Ich werde demnächst mal eine Anfrage an diese Seite schicken, um zu fragen, wie ich denn verfahren soll, aber ich denke, als erste erzieherische Massnahme ist ein Computer- und Ausgehverbot gerechtfertigt, zusammen mit vier Tagen Zwangsdiät werde ich hoffentlich schon einen ersten Erfolg erzielen können.

Nochmals danke für den Verweis zu dieser Seite

mfG Lamune
Then I had the following sequence of thoughts: (1) man, this is weird;
(2) hmm, I certainly didn't build that fire; (3) so she must have; (4) man, this is weird.
Benutzeravatar
Lamune
NEET
 
Beiträge: 220
Registriert: 10. Februar 2010 16:52
Wohnort: Hinamizawa

Re: Eltern gegen die mediale Verrohung der Jugend!!

Beitragvon Der Tor » 12. November 2010 21:08

@Lamune: Wie keine Peitschenhiebe oder Verbannung in die mit Elektroschockkern ausgerüstete Psychiatrie für Computerspielsüchtige :D



Bitte alle auf den folgenden Button klicken damit Visual-Novel.de unter den Animexx "Top-Sites" gelistet wird und mehr Besucher bekommt (-;

Animexx Topsites
Benutzeravatar
Der Tor
Ich weiß, dass ich nicht weiß
 
Beiträge: 557
Registriert: 31. Januar 2010 22:27
Wohnort: hinter dir

Re: Eltern gegen die mediale Verrohung der Jugend!!

Beitragvon Der Tor » 13. Dezember 2010 14:49





Bitte alle auf den folgenden Button klicken damit Visual-Novel.de unter den Animexx "Top-Sites" gelistet wird und mehr Besucher bekommt (-;

Animexx Topsites
Benutzeravatar
Der Tor
Ich weiß, dass ich nicht weiß
 
Beiträge: 557
Registriert: 31. Januar 2010 22:27
Wohnort: hinter dir


Zurück zu Humor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron