Das Kaff an der A39

Witze, Sketche und Comedy, hier gibt es immer was zu Lachen

Das Kaff an der A39

Beitragvon Andre » 23. April 2011 15:01

Wir befinden uns ca auf den
Koordinaten: 52° 15′ N, 10° 39′ O

in der östlichen Provinz von Braunschweig (Deutschland) Der ort heißt "Cremlingen", dazu zählen ca. 2549 Einwohner.
Ich bin dort geboren und aufgewachsen, habe Live mit erlebt wie dieser einst schöne ort zu einem ungemütlichem Kaff geworden ist in den Letzten 20 Jahren.

Es fing alles damit an, als anfang der 1990er jahre der Bau-boom aufkam, die Besitzer von äkern und Wiesen, verkauften ihr Land um den ort nach und nach an investoren (vermute ich mal) um daraus Bauland zu machen. Erst eine kleine wohnsiedlung, dann ein gewerbegebiet, dann eine "Lebenshilfe". mitte der 1990er dann ein rießengroßes neubaugebiet mit u.a.vielen mietshäusern einer Braunschweiger Baugenossenschaft . Fast zeitgleich startet ein weiters baugebiet ähnlicher größe am andern ende des ortes mit Häusern und einem Beutreuem Wohnen. Und alles so eng wie möglich, die Häuser an ein ander gebaut, absolut wiederlich. Dann anfang 2000, ging es weiter mit einem Zweiten großen Supermarkt, am ortsausgang, (nur was für Autofahrer). Dieser Supermarkt wurde schon nach kurzer zeit aufgegeben von der Metro-gruppe. Dann übernahm Rewe den. Ca. 2005 folgte der bau der 4 spurieren Autobahn 39 und umgehungsstraßen dicht neben dem ort. Als diese ferig gestellt war folgen wieder ein neubaugebiet neben der umgehungstraße und eines noch auf einer wiese am andern ende des ortes. ca. 2008 kam die Disconter-flut, ein EKZ mit den wirklich unnützesten Läden die man sich vorstellen kann. Diese wurde direkt neben dem zweiten großen Supermarkt gepflanzt. Nun gehts schonwieder weiter, neben der Autobahn A39 kommt rechts und Links je eine "trucker-kloarke" hin, was solls die Landschaft is soweso schon im Arsch. Das neuste proket was ich gesehen habe, das eine schöne alte Kirschbaum-plantage abgeolzt wurde für die nächste scheiße aus Beton!!! Im gerede sind ein Ärzte-haus und ein Begegnungszentrum. Genaues weiß ich noch nicht.

Nch dem ganzen muss man sich echt fragen: "haben die hier noch alle Latten am Zaun???""

achja und jetzt wirds Lustig, wir haben auch Selbst-ernannte Naturschützer hier, die einen auf Wichtig machen und so einen Dreck veröffendlichen.


Bild

Uploaded with ImageShack.us


Bild

Uploaded with ImageShack.us
Benutzeravatar
Andre
Diktator auf Lebenszeit
 
Beiträge: 30
Registriert: 3. Februar 2010 23:40

Re: Das Kaff an der A39

Beitragvon Andre » 23. April 2011 15:11

so und nun habe ich mal Fotos gemacht wie es wirklich aussieht, es werden in der nächsten zeit noch einige Fotos folgen.

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Bild

Uploaded with ImageShack.us
Benutzeravatar
Andre
Diktator auf Lebenszeit
 
Beiträge: 30
Registriert: 3. Februar 2010 23:40

Re: Das Kaff an der A39

Beitragvon Andre » 23. April 2011 15:50

ich möchte noch unbedingt was zur wohn und lebensqualität loswerden.

Man kommt sich hier so vor als wenn man in "der Zone" lebt und die "Transit-Autobahn" die wichtigeste verbindung zur außenwelt ist. Einkaufen macht hier einfach keinen sinn, da das Waren-sortiment unter-aller-Sau ist. Genießbare Backwaren ist hier luxus-gut. Ich bin letzte Woche extra 40 km gefahren um vernünftige Brötchen zu bekommen.

Die erste und Höchste Priorität ist es das man unbedingt ein Auto besitzen muss. Ohne Auto kann man hier SOFORT die Koffer packen. es geht nix ohne 4 Räder unterm Arsch. Bordsteine Bräuchten wir hier eigendlich garnicht mehr, breitere straßen wären angebracht und eine größere tankstelle, am besten ein Autohof.

Wer clever ist tankt schon in Braunschweig.

Ein fahrrad ohne (motor) macht keinen sinn aus zwei gründe, einmal wegen der total verschandelten und zubetonierten landschaft, zum andern weil die entfernungen einfach zu groß sind, zu viele steigungen sind.

Dank der Autobahn und des Bau-booms sind die einbruchszahlen sprunghaft gestiegen.
Neuere Autos verschwinden über nacht.
Eine bank wurde auch schon "Gespengt" die explosion war so heftig das die Bankfiliale mehre monate außer betrieb war.

Dann kommen die klevern köpfe auf die idee eine versammlung zu machen zu aufklärung gegen Einbruchschutz...Schon garnicht würde ich in sowas investieren, sondern in einen umzug in eine Schönere gegend wo man so ein Scheiß-schwachsinn nicht braucht!!!

Das thema lärm ist auch so eine sache, ich kann mich an zeiten erinnern wo das noch anders war. Nachts höre ich draußen deutlilch die fahrenden LKWs auf der autobahn, soetwas bin ich gewohnt als LKW-Fan und LKW-Fotograf. Aber was mich tierisch nervt ist,
wenn ich von einer Tour nach haus komme, nach dem ich mehre stunden extrem-LKW lärm ertragen habe und dann hier in der Nachbarschaft Totaler Trabbel ist, die Plagen rum-plärren und Krachmachen, die nur am rumgurken und am malochen sind.
Abens kokeln se dann wieder mit ihren scheiß Grill und Ökofeuerchen rum, dann hast den Gestank wieder in der bude, ich kanns balt nicht mehr sehen...
Sowas finde ich absolut abscheulich!!!! Also wirklich unter wohn-qualität stelle ich mir was anders vor.
Benutzeravatar
Andre
Diktator auf Lebenszeit
 
Beiträge: 30
Registriert: 3. Februar 2010 23:40

Re: Das Kaff an der A39

Beitragvon Andre » 23. April 2011 20:54

naja ich mache noch mal weiter, habe noch etwas lust zu lästern...ich finde aber auch immer wieder was ;-) :D :lol:

Bild

Uploaded with ImageShack.us

vorher - Nachher vergleiche machen mir noch am meisten spaß ;-)

Bild

Uploaded with ImageShack.us

Bild

Uploaded with ImageShack.us

morgen werde ich eine Tour machen, mit einer Videocamera auf dem Amatuerenbrett, ich möchte euch mal die enormen ausmaße des Bau-booms ziegen. In einer Karte werde ich dann meine route markieren. Auch zwei nachbar-ortschaften sind dadurch enorm in Mitleidenschaft gezogen wurden was die einst schöne Landschaft betrifft.
Benutzeravatar
Andre
Diktator auf Lebenszeit
 
Beiträge: 30
Registriert: 3. Februar 2010 23:40

Re: Das Kaff an der A39

Beitragvon Andre » 24. April 2011 15:31

Und das hier ist die absolute Krönung einer vollendenen Lachnummer:

ihr kennt ja die wirklichkeit bereits einwenig.....LOL

http://www.newsclick.de/index.jsp/menui ... d/10716021

http://www.newsclick.de/index.jsp/menui ... d/12857799
Benutzeravatar
Andre
Diktator auf Lebenszeit
 
Beiträge: 30
Registriert: 3. Februar 2010 23:40


Zurück zu Humor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron