Scary Stranger [Arbeitstitel]

Noch unfertige deutschsprachige Visual Novels für die ihr Mithilfe sucht sowie Übersetzungsprojekte ins deutsche.

Scary Stranger [Arbeitstitel]

Beitragvon Sanrasaa » 9. Oktober 2012 15:07

Hallo liebe VN-Fans,
Nachdem ich mich neu hier im Forum angemeldet habe, möchte ich euch nun auch mal mein Projekt im Ren'Py vorstellen.
Der derzeitige Arbeitstitel ist "Scary Stranger" oder zu deutsch "Unheimlicher Fremder", kann und wird aber wahrscheinlich noch verändert werden.
Es soll ein Psycho-Horror-Game werden mit Survival Elementen (bisher nur in form von Lebenspunkten) mit vielen düsteren Szenen, evtl. auch mal Gore bzw. derben Möglichkeiten zur Gewalt und einer dunklen, unheimlichen, Musik.
Ecchi und Hentai haben hier wenig bis gar nichts verloren (evtl. werde ich eine Möglichkeit verstecken um auch die Erotik-Fans nicht zu enttäuschen aber Handlungsrelevant wird es wohl nicht sein).

Wer sich überaschen lassen möchte, dem empfehle ich die Inhaltsbeschreibung nur mit bedacht zu lesen, da er hier (Troz das ich versuche es zu verbergen) sich ein wenig stark Gespoilert fühlen kann!

Der Inzwischen fertig gewordene Titlescreen sieht übrigens so aus:
Bild
Wers cool findet darf es gern als Wallpaper benutzen *selbstverliebt grins*

Technische Daten:
Titel: Scary Stranger (Derzeitiger Arbeitstitel)
Version: 0.1 PreAlpha
Genre: Psycho-Horror, Visual Novel
Engine: Ren'Py
Entwickler Team: Sanrasaa (Ein-Mann-Projekt)
Altersempfehlung: ab 16
Hentai?: Nein
Release: Unbekannt

Download-Links:
=Keine-Verfügbar=

Story und Inhalt:
Der Spieler
Spoiler: show
welcher seine Erinnerungen verloren hat
, wacht eines Tages in einem baufälligen, großen, undefinierbaren Gebäude voller Gängen auf.
Neben ihm ein Fremder, der sich ihm als Makoto vorstellt. Makoto ist ca 22 Jahre alt und war Schüler bevor er hier erwacht ist. Er schlägt sich seit einigen Stunden bereits durch das Gebäude, bis er einen Fand und das schloss der Zimmertür hinter ihm zuschnappte. Seitdem wartet er darauf das man erwacht. Man hilft ihm die Tür zu öffnen und gemeinsam geht es weiter. Makoto erklärt einem, dass in diesem Gebäude Fallen gestellt wurden welche meist Makaber aussehen aber nicht wirklich Tödlich sind. Er sagt einem auch, dass Man selbst, so wie er auch, eine art Armband tragen das 3 Lichter zeigt. Immer wenn jemand eine dieser Fallen auslöst erlischt ein licht
Spoiler: show
Wenn alle Lichter verlöschen Grillt das Armband seinen Träger mit Strom
.
Später treffen der Spieler und Makoto auch auf andere Charaktere, welche ebenfalls hier gefangen sind. Die Gruppe Hält aber nie wirklich lange
Spoiler: show
Nur Makoto, der sich so manches mal von einem trennt, kommt immer wieder zurück
und man verfolgt deren Geschichte in kleinen zwischen Sequenzen auf die der Spieler aber keinen Einfluss haben wird.
Spoiler: show
Nach und nach Sterben die Charaktere weil sie von einem Schatten ermordet werden. Manchmal auf recht Absurd brutale weise
.
Nach vielen Rätseln kommt der Spieler endlich zum Ausgang und steht kurz davor das Gebäude zu verlassen. (Vorsicht beim nächsten Spoiler, er verrät das Ende!)
Spoiler: show
Hier Stellt sich ihm der Schatten aka Makoto in den Weg und versucht ihn umzubringen. Nach langem hin und her stellt sich aber Heraus, dass Makoto den Spieler gar nicht Töten kann da sie ein und die Selbe Person sind und der Spieler selbst der killer ist. Nun kann der Spieler entweder versuchen Makoto zu Akzeptieren oder ihn zu vernichten. Wenn er versucht ihn zu Akzeptieren folgt ein Gespräch an dessen Ende entweder Makoto die Kontrolle übernimmt, man das Gebäude verlässt, noch gut einen Monat weiter mordet, gefasst wird und Hingerichtet wird (Schlechtes Ende), oder Makoto sich zur ruhe legt, wonach Der Spieler nach hause zurück kehrt und niemand jeh vom geschehenen erfahren wird (Gutes Ende), sollte man Makoto versuchen umzubringen, Kommt man danach ebenfalls Frei aber die eigene Seele ist für immer unzufrieden und durch das getane Schockiert und Traumatisier. Zudem fehlen für immer alle Erinnerungen und ein wichtiger teil der persönlichkeit und seele des Spielers. Er endet in einer Irrenanstalt (Neutrales bis Schlechten Ende)


Was ich noch suche:
Bisher fehlen mir vor allem noch ne gute Menge geeigneter Hintergrundbilder, ein Paar erschreckende Bilder für die Fallen und Morde und evtl. andere Charakterbilder (bis dahin benutz ich die auf dem Titlescreen gezeigten). Auch währe ich für passende Musik dankbar, da ich als Pen and Paper Spieler über recht viel OST Musik usw. verfüge, die ja aber immer geschützt ist.

=======================================
Fertigstellung: 0%
Zuletzt geändert von Sanrasaa am 9. Oktober 2012 23:56, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sanrasaa
hat wenig Freizeit
 
Beiträge: 10
Registriert: 9. Oktober 2012 10:27

Re: Scary Stranger [Arbeitstitel]

Beitragvon Manu der zu faul war sich einzuloggen (-; » 9. Oktober 2012 21:41

Hmmm... ja sowas ähnliches hatte ich mit meinem Yandere Spiel auch... kannst es ja mal spielen... ist ganz ähnlich wie deine Geschichte.
Die Facebook Version ist glaube ich grade down, aber die Ren'Py Version müsste gehen: viewtopic.php?f=6&t=237

Ich hab es leider nicht noch fertig gemacht und ich weiß auch nicht ob ich es fertig machen werde. Von daher kannst du ruhig Sachen von mir übernehmen wenn du magst :D

Meine geplantes Ende war ganz ähnlich wie deins und mein Ausgangspunkt war auch: Was ist wenn der Spieler, gar kein Spieler ist?
Man geht immer davon aus das man eine der Figuren spielt. Und ich hatte vor das auzunutzen so das der Spieler denkt er ist eine Figur in der Geschichte.
In meiner Visual Novel gab es nur zwei Figuren. Deine Figur und die Yandere. Am Ende stellt sich aber raus das es nur die Yandere gibt und alle deine Entscheidungen von ihr übernommen wurden und es die Figur des Spielers nicht wirklich gibt - du bist quasi ihr imaginärer Freund und Teil ihres Hirns :D

Am Anfang gibt es bei mir ein paar Enden die zur einer Trennung mit der Yandere führen und man denkt zuerst das wären die schlechten Enden. Am Ende wenn man es durch hat und kapiert das man nur eine Wahnvortstellung im Kopf der Yandere ist, checkt man dann nach dem zweiten mal durchspielen das die vermeintlich schlechten Enden die guten sind da es bedeutet das die Yandere ihre Wahnvorstellungen (dich) aufgibt.

Da ich ebenfalls nicht zeichnen Kann und keine Poser Bilder wie Kerny nehmen wollte (-:
Hab ich in meinen Visual Novels meistens echte Fotos (von Freunden von mir) genommen.
Und bei Musik gibt es eigentlich genügend kostenlose - z.B. die von Incompitech.
Manu der zu faul war sich einzuloggen (-;
 

Re: Scary Stranger [Arbeitstitel]

Beitragvon Kerny » 9. Oktober 2012 22:11

Manu der zu faul war sich einzuloggen (-; hat geschrieben:Da ich ebenfalls nicht zeichnen Kann und keine Poser Bilder wie Kerny nehmen wollte (-:


Ganz kurz nur.
Also ich nehme das programm/spiel
Spoiler: show
Bild

NICHT dieses programm
Spoiler: show
Bild
Bild

Bild
Benutzeravatar
Kerny
Otaku
 
Beiträge: 90
Registriert: 12. April 2012 07:54

Re: Scary Stranger [Arbeitstitel]

Beitragvon Manu der zu faul war sich einzuloggen (-; » 9. Oktober 2012 22:40

LOL...

DAMIT kann man so was machen?

Gut das du das erklärt hast. Ansonsten hät wenn ich im Laden gestanden wär und auf der Suche nach einem Programm zum erstellen von Figuren bin kaum gedacht das sich hinter der Aufmachung sowas verbirgt :lol:

Das erklärt aber auch warum deine Figuren so aussehen als wären es nur zensierte Nacktbilder...
Manu der zu faul war sich einzuloggen (-;
 

Re: Scary Stranger [Arbeitstitel]

Beitragvon Sanrasaa » 9. Oktober 2012 23:18

Ich habs damit versucht. Leider kann man dort nur weibliche Charaktere erstellen. und 2D charaktere sind mir bei VNs irgendwie lieber solange sie nicht total animiert sind (also richtig wie in nem 3D game und so)
Ach ja und zudem kann man dort nur echte Pornoweiber basteln. Unter nem D Körbchen ist nicht mal einstellbar und das Createn von kindern und Schülern (ausser eben besagter Pornoweiber in Schoolgirls Costümen) fällt leider "Flach" wobei das wort hier fehl am platze ist XD

hab übrigens grad n kleines Problem mit Ren'Py.
Wie kann ich den text ändern, so dass er nur nach und nach kommt? inzwischen sieht das irgendwie blöd aus das er immer komplett da steht. vor allem in nem horror game wo ja alles auf Timing ankommt...
Und ich bemerke grad folgendes:
Code: Alles auswählen
scene startraum with dissolve
    $renpy.pause(0.5)
    hide startraum with dissolve
    scene schwarz
    $renpy.pause(2)
    scene startraum with dissolve
    $renpy.pause(1)
    hide startraum with dissolve
    scene schwarz
    $renpy.pause(1)

Dazwischen hab ich immer kurz kein bild... also diese grau schwarz kästchenfläche für "kein bild".
Mag mir jemand schreiben wies richtig ist? soll so aussehen als würde der Spieler blinzeln...
Benutzeravatar
Sanrasaa
hat wenig Freizeit
 
Beiträge: 10
Registriert: 9. Oktober 2012 10:27

Re: Scary Stranger [Arbeitstitel]

Beitragvon Kerny » 10. Oktober 2012 00:25

Sanrasaa hat geschrieben:Ich habs damit versucht. Leider kann man dort nur weibliche Charaktere erstellen. und 2D charaktere sind mir bei VNs irgendwie lieber solange sie nicht total animiert sind (also richtig wie in nem 3D game und so)
Ach ja und zudem kann man dort nur echte Pornoweiber basteln. Unter nem D Körbchen ist nicht mal einstellbar und das Createn von kindern und Schülern (ausser eben besagter Pornoweiber in Schoolgirls Costümen) fällt leider "Flach" wobei das wort hier fehl am platze ist XD


Hier mal als beispiel Farren trend unser protagonist in Malden/Mamono wars...
Spoiler: show
Bild

Mh.. brustgröße.. klein , alter kindlich =)
Spoiler: show
Bild


Alles in allem es gibt dinge die heissen mods und davon hab ich ne menge xD
Bild

Bild
Benutzeravatar
Kerny
Otaku
 
Beiträge: 90
Registriert: 12. April 2012 07:54

Re: Scary Stranger [Arbeitstitel]

Beitragvon Sanrasaa » 10. Oktober 2012 00:39

Ich sehs *sabber* aber passt find ich trozdem nicht so gut in eine VN. ist aber wohl geschmacksache wie so ziemlich alles^^
Auf meine Fragen hast du nicht zufällig auch ne Antwort oder?

Hab grad wieder n guten fehler gebaut. ich hoffe der inhalt spoilert euch nicht, aber was zur hölle stimmt hier nicht?
Spoiler: show
Code: Alles auswählen
label menu1:
       menu:
       
        "Ich gucke mir mal das Fenster an":
            pl ">>Nicht viel zu sehen da... das Fenster ist vergittert und führt zu einem Innenhof. Ich glaube nicht, dass wir hier raus kommen...<<"
            jump menu1
           
        "Mal sehen wies um die Tür wirklich steht":
           pl ">>Eindeutig zu. Die Tür ist aus schwerer Eiche oder was vergleichbarem... und ohne Brecheisen bekomm ich das Schloss nicht durch.<<"
           jump menu1
           
        "Der Schrank sieht aus als könnte er was verbergen":
            "*Knarrend öffnet sich der Schrank*"
            pl "Puh das Schanier hatte auch schonmal bessere Zeiten gehabt. etwas Öl würde dem gut tun."
            show m with dissolve
            m "Geht es?"
            "*Krach!*"
            pl "Oh nun ist die Tür ab..."
            m "War es die Mühe wert?"
            pl "...ja sieht gut aus. da war so ein metallisches Ding drinn. Wenn ich das gut ansetze wirkts bestimmt wie ne Art Brechstange. Und zuhauen kann man damit auch gut."
            m "klasse dann nichts wie raus hier!"
            hide m with dissolve
           
            $ renpy.pause(2)
           
            pl "Die Tür ist wirklich massiv. Aber mit dem Teil da aus dem Schrank müssten wir eigendlich zusammen... Komm! Pack mal mit an!"
            show m with dissolve
            m "...na gut..."
            hide m with dissolve
           
            $ renpy.pause(1)
           
            "*Knarr! Krach! Die Tür öffnet sich als beide zusammen sie mit Gewalt aufbrechen"
           
            $ renpy.pause(1)
           
            show m with dissolve
            m "Gut das wars. Geh du vor, ich bleib direkt hinter dir..."
            hide m with dissolve
            pl ">>Dann wollen wir mal...<<"
           
label nachderflucht:


Bitte helft mir mal, was mach ich da falsch?
Sowohl davor als auch danach sind schon sachen geschrieben und bis davor funktionierts auch und danach sind auch keine fehler drinne. der fehler muss also hier liegen...
Benutzeravatar
Sanrasaa
hat wenig Freizeit
 
Beiträge: 10
Registriert: 9. Oktober 2012 10:27

Re: Scary Stranger [Arbeitstitel]

Beitragvon Manu der zu faul war sich einzuloggen (-; » 10. Oktober 2012 10:39

Also alles was mir jetzt auf Anhieb auffällt ist das dein Text bis nach hinten geht. Das darf nicht sein.
Manu der zu faul war sich einzuloggen (-;
 

Re: Scary Stranger [Arbeitstitel]

Beitragvon Sanrasaa » 10. Oktober 2012 12:33

Soa ich hab nun alles zurecht gerückt. Laufen tut es leider immer noch nicht. Dabei bin ich der meinung, dass alles richtig ist.
Hier mal der Komplette code bisher:
Code: Alles auswählen
init:
    # Bilder können hier mit der "image"-Anweisung definiert werden.
    # eg. image eileen happy = "eileen_happy.png"

    # Definiere Charaktere, die im Spiel vorkommen.
    $ pl = Character('Ich', color="#FFFFFF")
    $ m = Character('Makoto', color="#6600CC")
    $ um = Character('???', color="#6600CC")
    $ a = Character('Anko', color="#006633")
    $ s = Character('Sohma', color="#FF0000")
    $ k = Character('Kyosuke', color="#0066FF")
    $ y = Character('Yuki', color="#FFFF00")
    $ unbekannt = Character('???', color="#990000")
    #Werte
    $ Lebenspunkte = 3
    #charaktere
    image m = "Makoto.png"
    image a = "Anko.png"
    image k = "Kyosuke.png"
    image s = "Sohma.png"
    image y = "Yuki.png"
    image unbekannt = "mörder.png"
    #hintergrund bilder
    image startraum = "contest_submission-submissionImage-16494.jpg"
    image wand = "Dark_Room_by_bavometh.jpg"
    image gameover1 = "Dark_Room_by_ikiz.jpg"
    image gameover2 = "kissy_mental_home.jpg"
    image kachelraum = "Dark-Room-a20516030.jpg"
    image armband = "fallout-pip_00396337.jpg"
    image lochimdach = "Foto-dark-room-4.jpg"
    image fensterzimmer = "fuchu-dark-room.jpg"
    image langergang = "Inside_the_Dark_Room_by_ottid.jpg"
    image abstellkammer = "whitby_dark_room_chair.jpg"
    image schwarz = "#000000"
   
   
   

# Hier beginnt das Spiel.
label start:
   
    scene startraum with dissolve
    $renpy.pause(0.5)
    hide startraum with dissolve
    scene schwarz
    $renpy.pause(2)
    scene startraum with dissolve
    $renpy.pause(1)
    hide startraum with dissolve
    scene schwarz
    $renpy.pause(1)
   
    um "..."
    um "hey, bist du wach?"
    um "kannst du aufstehen?"
   
    scene startraum with fade
    show m with fade
    $renpy.pause(1)
   
    um "*puh* Ich bin froh, dass du wach bist. Ich dachte schon..."
    um "du wärest tot oder... ... ...schlimmeres..."
    pl ">>Mein Kopf schmerzt. Was ist passiert?<<"
    pl "Hallo... wer bist du? wo bin ich?"
    um "Ich habe absolut keine Ahnung wo wir hier sind... ich bin selbst vor ein paar Stunden in diesem Haus aufgewacht."
    um "Auf der suche nach Menschen oder einem Ausgang hab ich dich hier liegen gesehen..."
    um "Du warst bewusstlos und ich wollte dich wecken, doch dann ist hinter mir die Tür zu gefallen und ich hab sie nicht wieder aufbekommen..."
    um "Naja nun bist du ja wach. Ich bin sicher zusammen kommen wir hier raus oder? Ich heiße übrigens Makoto."
    pl "Hallo... Makoto..."
    pl "Und du hast keine Ahnung wo wir hier sind? Weißt du wer uns hier her gebracht hat?"
    m "...nein."
   
   
   
    pl "Gut... Makoto?"
    m "Ja?"
    pl "Lass uns versuchen hier raus zu kommen"
    hide m with dissolve
    pl ">> Gut... das sag ich so leicht. Also dann gucken wir uns mal um. Hmm hier steht ein Schrank, dahinten ist ein Fenster und da ist noch die Tür<<"
    show m with dissolve
    m "Hast du einen Plan?"
    hide m with dissolve
   
    label menu1:
       menu:
       
           "Ich gucke mir mal das Fenster an":
               pl ">>Nicht viel zu sehen da... das Fenster ist vergittert und führt zu einem Innenhof. Ich glaube nicht, dass wir hier raus kommen...<<"
               jump menu1
           
           "Mal sehen wies um die Tür wirklich steht":
               pl ">>Eindeutig zu. Die Tür ist aus schwerer Eiche oder was vergleichbarem... und ohne Brecheisen bekomm ich das Schloss nicht durch.<<"
               jump menu1
           
           "Der Schrank sieht aus als könnte er was verbergen":
               "*Knarrend öffnet sich der Schrank*"
               pl "Puh das Schanier hatte auch schonmal bessere Zeiten gehabt. etwas Öl würde dem gut tun."
               show m with dissolve
               m "Geht es?"
               "*Krach!*"
               pl "Oh nun ist die Tür ab..."
               m "War es die Mühe wert?"
               pl "...ja sieht gut aus. da war so ein metallisches Ding drinn. Wenn ich das gut ansetze wirkts bestimmt wie ne Art Brechstange."
               pl "...Und zuhauen kann man damit auch gut."
               m "klasse dann nichts wie raus hier!"
               hide m with dissolve
           
               $ renpy.pause(2)
           
               pl "Die Tür ist wirklich massiv. Aber mit dem Teil da aus dem Schrank müssten wir eigendlich zusammen..."
               pl "Komm! Pack mal mit an!"
               show m with dissolve
               m "...na gut..."
               hide m with dissolve
           
               $ renpy.pause(1)
           
               "*Knarr! Krach! Die Tür öffnet sich als beide zusammen sie mit Gewalt aufbrechen"
           
               $ renpy.pause(1)
           
               show m with dissolve
               m "Gut das wars. Geh du vor, ich bleib direkt hinter dir..."
               hide m with dissolve
               pl ">>Dann wollen wir mal...<<"
           
    label nachderflucht:
   
        scene langergang
        pl "Und du bist hier schon gewesen?"
        show m with dissolve
        m "Ja... kurz bevor ich dich gefunden habe"
        hide m with dissolve
        "*Beide gehen weiter den dunklen Gang entlang*


Und, falls es euch hilft, hier noch die Fehlerausgabe... leider bin ich scheinbar zu blöd die richtig zu lesen...
Code: Alles auswählen
I'm sorry, but an uncaught exception occurred.

UnicodeDecodeError: 'ascii' codec can't decode byte 0xc3 in position 50: ordinal not in range(128)

Beim Bearbeiten von C:\Users\Benutzer\Desktop\Scary Stranger/game/script.rpy.

-- Full Traceback ------------------------------------------------------------

  File "C:\Users\Benutzer\Desktop\renpy-6.11.0l-de\renpy\bootstrap.py", line 252, in bootstrap
  File "C:\Users\Benutzer\Desktop\renpy-6.11.0l-de\renpy\main.py", line 185, in main
  File "C:\Users\Benutzer\Desktop\renpy-6.11.0l-de\renpy\script.py", line 499, in load_script
  File "C:\Users\Benutzer\Desktop\renpy-6.11.0l-de\renpy\script.py", line 166, in __init__
  File "C:\Users\Benutzer\Desktop\renpy-6.11.0l-de\renpy\script.py", line 382, in load_appropriate_file
  File "C:\Users\Benutzer\Desktop\renpy-6.11.0l-de\renpy\script.py", line 298, in load_file
  File "C:\Users\Benutzer\Desktop\renpy-6.11.0l-de\renpy\script.py", line 238, in load_file_core
  File "C:\Users\Benutzer\Desktop\renpy-6.11.0l-de\renpy\parser.py", line 1865, in parse
  File "C:\Users\Benutzer\Desktop\renpy-6.11.0l-de\renpy\parser.py", line 288, in list_logical_lines
  File "C:\Users\Benutzer\Desktop\renpy-6.11.0l-de\renpy\parser.py", line 50, in __init__
UnicodeDecodeError: 'ascii' codec can't decode byte 0xc3 in position 50: ordinal not in range(128)

Beim Bearbeiten von C:\Users\Benutzer\Desktop\Scary Stranger/game/script.rpy.

Ren'Py Version: Ren'Py 6.11.0l


Bitte helft mir^^
Ich denk immernoch das es am menü liegt...
Benutzeravatar
Sanrasaa
hat wenig Freizeit
 
Beiträge: 10
Registriert: 9. Oktober 2012 10:27

Re: Scary Stranger [Arbeitstitel]

Beitragvon Kerny » 10. Oktober 2012 18:37

Ich kenne Renpy gar nicht aber der satz :
Code: Alles auswählen
UnicodeDecodeError: 'ascii' codec can't decode byte 0xc3 in position 50: ordinal not in range(128)

sagt eigentlich aus das irgendwo (scheinbar zeile 50) ein literal auftaucht den der ascii codec nicht unterstützt bzw gar nicht hatt.
Bild

Bild
Benutzeravatar
Kerny
Otaku
 
Beiträge: 90
Registriert: 12. April 2012 07:54

Nächste

Zurück zu Projekte und Übersetzungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron