Higurashi no Naku Koro ni - Auf Deutsch

Noch unfertige deutschsprachige Visual Novels für die ihr Mithilfe sucht sowie Übersetzungsprojekte ins deutsche.

Re: Higurashi no Naku Koro ni - Auf Deutsch

Beitragvon Tyr » 8. Dezember 2014 14:04

animeloverxX93 hat geschrieben:Ich habe es angespielt, und fand' es nicht wirklich gut.
Um es noch einmal zu wiederholen, es ist eine reine Geschmackssache.
Geht mir weniger um eine Frage des Geschmacks als viel mehr, dass du hier unterschiedliche Subgenre zusammenfasst mit einer Pauschalaussage a la "Nukige, also Mist".
Gibt aber durchaus gute Nukige, sind nicht alle Mist. Das ein Nukige natürlich trotzdem ein Nukige ist und kein literarisches Meisterwerk, ist natürlich klar.

become-tentacle-destroy-the-town-and-humiliate-girls: Billig-Nukige --> eigentlich nichts wert, aber die schlechte Übersetzung ist so schlecht, dass es wieder gut ist
ill-break-into-the-office-of-dlsite-distribution-system: Parodie --> wenn man weiß, worum es geht, unterhaltsam
the-maiden-rape-assault-violent-semen-inferno: Trashiges Nukige --> for teh lulz
sandwiched-by-my-wife-and-her-sister: Low Budget Nukige, generisch ohne Höhepunkte oder einer Tiefe --> Geldverschwendung
suck-my-dick-or-die: Dark Nukige, literarisch flach aber inhaltlich bedient es die erwarteten Fetische detailliert und ansprechend --> kann man sich geben, wenn man das mag. Definitiv Klassen besser als die anderen genannten Spiele.

Und der Titel ist geschmacklos, genauso wie das Setting im Spiel. :)
Ich finde den Titel inspirierend und das Setting anregend. :D

Ach, jetzt zieh' den Stock aus dem Hintern.
Das ist kein Stock. :oops:

Außerdem sagten sie auch, dass sie mittlerweile festen Fuß in der Branche gefasst haben, sie werden also wohl kaum davon direkt down gehen.
Warum sollten sie mit Leuten kooperieren, von denen sie wissen, dass keiner von denen Interesse hat, die Titel tatsächlich legal zu erwerben? Und das wird doch suggeriert, wenn man im Forum öffentlich die Links verteilt.

Wenn du sowas wie logisch denken kannst, melde dich bitte nochmal. :)
Hallo. o/
Benutzeravatar
Tyr
Otaku
 
Beiträge: 55
Registriert: 21. Januar 2013 18:27
Wohnort: Gamindustri

Re: Higurashi no Naku Koro ni - Auf Deutsch

Beitragvon animeloverxX93 » 8. Dezember 2014 14:37

Tyr hat geschrieben:Geht mir weniger um eine Frage des Geschmacks als viel mehr, dass du hier unterschiedliche Subgenre zusammenfasst mit einer Pauschalaussage a la "Nukige, also Mist".
Gibt aber durchaus gute Nukige, sind nicht alle Mist. Das ein Nukige natürlich trotzdem ein Nukige ist und kein literarisches Meisterwerk, ist natürlich klar.


Ich kann mich nicht mit einem Wort daran erinnern ''Nukige'' als separat genommenes Genre schlecht geheißen zu haben.
Ich habe NICHT zwanghaft gesagt, dass Nukige's schlecht sind.
Mit meiner Aussage habe ich mich lediglich auf den von dir hochgepriesenen Titel bezogen.
Um den Titel anhand der Beschreibung von erogedownload näher zu erläutern:

''The anti-government guerrillas were fighting against the government in the country which was politically unrest. There was an incident that a little girl was raped and murdered by the guerrillas in a small village. Mr. Prosper, who is the commander of the military, advanced his men to this small village to hunt the guerrillas. But the incident was all planned out by him, so that he could have a raping party for himself. The girls, who were suspicious as guerrillas, were arrested. That was the beginning of the insane raping party.''

Mit anderen Worten: ''Du bist Anführer einer Guerillaorganisation, marschierst in ein Dorf ein und vergewaltigst alles was dir in die Quere kommt.''
Klasse Setting. :lol:
Ich selbst habe mich mit dem Genre ''Nukige'' herzlich wenig beschäftigt.
Aber, wenn alles so ''plump'' sage ich mal ist in diesem... ''Genre'', dann würde ich sogar soweit gehen das nicht einmal als ein richtiges Genre, sondern einfach nur grenzdebilen, geschmacklosen und drittklassigen Animeporn zu bezeichnen.
Ich gönne es jedem das zu mögen was er mag, das soll mich allerdings nicht davon abhalten zu schreiben was ich davon halte.

Was die anderen Titel betrifft, ''I will break into the office of dlsite distribution system'' habe ich fast gänzlich durchgespielt damals.
Es ist was für zwischendurch, als Parodie genommen wäre es tatsächlich vielleicht gar nicht mal so schlecht.
Aber für sich genommen kein gutes Spiel. Eher was was man einmal gespielt haben kann und dann für die nächsten paar Jahre beiseite legen kann.
Der Rest ist meiner Meinung nach dennoch nicht sonderlich spielenswert.

Tyr hat geschrieben:Das ist kein Stock.


Nun, ich mag übertrieben haben, aber solche Kommentare wie der zeigen mir, dass du nicht vernünftig argumentieren kannst, wenn du nicht grade mit deinem Fachjargon um dich wirfst.
Entkräfte sinnvoll und logisch die Argumente, und versuche nicht einen auf Zyniker zu machen indem du sarkastische Bemerkungen machst die nicht mit dem eigentlichen Thema in Verbindung stehen.

Tyr hat geschrieben:Warum sollten sie mit Leuten kooperieren, von denen sie wissen, dass keiner von denen Interesse hat, die Titel tatsächlich legal zu erwerben? Und das wird doch suggeriert, wenn man im Forum öffentlich die Links verteilt.


Warum sollte eine Person die Mentalität eines gesamten Forums reflektieren, um dir die Frage erneut zu stellen der du versuchst grade auszuweichen.
Ich bleibe immernoch bei dem Standpunkt, ich bin normalerweise auch gegen Piraterie, aber seien wir mal realistisch:

Kein Schwein hier in Deutschland weiss von Visual Novels/Eroge.

Angenommen eine Person lädt es sich kostenlos irgendwo runter, spielt es, mag es nicht, und spielt es dadurch auch nicht weiter, und empfiehlt es logischerweise dann auch nicht weiter.
Wie würden die Konsequenzen für den Ero-Markt aussehen?
Richtig... es gäbe keine.
Es macht keiner Verlust, und auch kein Gewinn.
Das einzige, was solche Seiten in dem Punkt machen ist die Leute überhaupt über die Existenz dieser Spiele in Kenntnis zu setzen.
Allerdings ist das ein Ausnahmefall der nur auf Visual Novels und vermutlich auch nur hier in Deutschland auftritt, oder einem anderen Land wo die VN-Szene relativ klein ist.

Wie gesagt, ich bin gegen Piraterie, aber es kommt einem in dem Fall eher zugute.
Wenn du eine sinnvollere Möglichkeit kennst Visual Novel und Eroge hierzulande bekannter und beliebter zu machen, sag' sie mir.
Ich habe erst gestern jemandem Marunomi empfohlen und auf den anderen Thread hier verwiesen, und für ihn waren RPG's und Visual Novel ein und dasselbe (sagt aber gleichzeitig, dass er Corpse Party feiert).
Bin gespannt wie du die Ignoranz der Menschen umpolen willst.
Es kommen zwar mittlerweile vereinzelt solche Spiele auf Steam raus, aber ob die sich hier durchsetzen werden ist eine andere Geschichte... vor allem jetzt wo das Propaganda-Spiel schlechthin, ''Go Go Nippon'', rausgekommen ist und viele diesen Eindruck des Spiels dank diverser Youtuber bekommen haben.
(Wobei man echt zugeben muss, dass das Spiel voll mit Propaganda ist)

Tyr hat geschrieben:Hallo. o/


Das wage ich nach so manchem Post den ich von dir gelesen habe, nicht nur bezüglich auf mich, zu bezweifeln, aber lassen wir das mal so stehen. :D

An der Stelle, nach deinem Folgekommentar, wenn du einen schreiben willst, würde ich das Thema an der Stelle aber auch abhaken, da das hier ein Thread ist der sich mit Higurashi beschäftigt. :)
Tyr hat geschrieben:Hallo. o/
animeloverxX93
Otaku
 
Beiträge: 65
Registriert: 25. November 2014 00:39

Re: Higurashi no Naku Koro ni - Auf Deutsch

Beitragvon Tyr » 8. Dezember 2014 15:38

animeloverxX93 hat geschrieben:Nun, ich mag übertrieben haben, aber solche Kommentare wie der zeigen mir, dass du nicht vernünftig argumentieren kannst, wenn du nicht grade mit deinem Fachjargon um dich wirfst.
Entkräfte sinnvoll und logisch die Argumente, und versuche nicht einen auf Zyniker zu machen indem du sarkastische Bemerkungen machst die nicht mit dem eigentlichen Thema in Verbindung stehen.
Wie hast du es denn jetzt geschafft, einen -sogar noch selbstironischen- Witz von mir auf einen flapsigen Kommentar von dir als sarkastisch und zynisch zu interpretieren und dann noch einen Zusammenhang zu meinem Argumentationsverhalten zu schließen, obwohl das absolut gar nichts mit der eigentlichen Diskussion an sich zu tun hatte?
Falls du mich aus dem Konzept bringen wolltest, ist es dir gelungen. Ich bin gerade wirklich zutiefst verwirrt und verstört. o.Ó

Tut mir leid, aber so kann ich jedenfalls nicht erkennen, was dich an meiner Diskussionsführung stört. Und anscheinend stört dich ja etwas. Übrigens benutze ich keinen "Fachjargon" sondern nur die üblichen Begriffe, die man in jedem Forum, dass sich mit Visual Novels beschäftigt, findet. Es ist nicht von mir intendiert, diese zu einem anderen Zwecke als die Benennung der eigentlichen Sache zu benutzen. Das erwähne ich nur mal, falls du das Gefühl haben solltest, ich würde mich damit irgendwie abheben wollen (so kommt es gerade für mich rüber).

Ich kann dir aber sagen, was mich an deinen Aussagen stört; du gehst nicht wirklich auf den Kern meiner Argumente ein und versuchst mich stattdessen persönlich anzugreifen. Kann man gut hier sehen:
Das wage ich nach so manchem Post den ich von dir gelesen habe, nicht nur bezüglich auf mich, zu bezweifeln, aber lassen wir das mal so stehen. :D
Es ist nicht nett, einfach so Dinge zu behaupten ohne sie näher auszuführen. Ich weiß nicht, was dein Problem mit mir ist, und leider kann ich, da ich es nicht weiß, auch nichts dagegen tun.
Wenn ich irgendwo irre, dann möge man mir das mitteilen, dafür gibt es ja Foren und dafür führt man ja auch eine Diskussion. Aber mit solchen Aussagen, ist niemandem geholfen.

Warum sollte eine Person die Mentalität eines gesamten Forums reflektieren.
Es geht nicht um meine Meinung, sondern um die Außenwirkung, die so ein Verhalten auf den unbedarften Leser hat.
Selbst wenn deine These stimmen würde (was ich nicht uneingeschränkt glaube), so bleibt es trotzdem eine schlechte Grundlage für eine professionelle Zusammenarbeit mit einem kommerziellen Unternehmen.
Benutzeravatar
Tyr
Otaku
 
Beiträge: 55
Registriert: 21. Januar 2013 18:27
Wohnort: Gamindustri

Re: Higurashi no Naku Koro ni - Auf Deutsch

Beitragvon animeloverxX93 » 8. Dezember 2014 17:04

Tyr hat geschrieben:Wie hast du es denn jetzt geschafft, einen -sogar noch selbstironischen- Witz von mir auf einen flapsigen Kommentar von dir als sarkastisch und zynisch zu interpretieren und dann noch einen Zusammenhang zu meinem Argumentationsverhalten zu schließen, obwohl das absolut gar nichts mit der eigentlichen Diskussion an sich zu tun hatte?
Falls du mich aus dem Konzept bringen wolltest, ist es dir gelungen. Ich bin gerade wirklich zutiefst verwirrt und verstört. o.Ó


Es wirkte meiner Meinung nach ziemlich danach als wenn du kein Interesse daran hättest auf meine Argumente einzugehen nur um dann anstelle einer Rückantwort irgendwas völlig unzusammenhängendes, banales zu schreiben.
Es kommt sehr überheblich rüber, ungefähr wie ''Es interessiert mich nicht was du denkst und du hast sowieso Unrecht mit dem was du sagst, warum sollte ich diese Unterhaltung ernst nehmen? :lol: ''.
Zumal ich es mit Sarkasmus nicht so habe, und in der Regel das was die Leute sagen direkt für bare Münze nehme.
Ich verstehe ihn zwar, aber meist nicht auf Anhieb, zumal selbst ein Kumpel von mir mir vor kurzem sagte, dass ich seine sarkastischen Bemerkungen oftmals falsch interpretieren würde.
Mir persönlich ist das allerdings egal, da ich so oder so sage/schreibe was ich denke, selbst wenn es in dem Moment entweder falsch verstanden oder bewusst falsch aufgenommen wurde.
(Ich persönlich kann Sarkasmus in Textform weniger gut unterscheiden als wenn ich mich mit wem unterhalten würde und jemand sprachlich eine sarkastische Bemerkung machen würde.)

Tyr hat geschrieben:Tut mir leid, aber so kann ich jedenfalls nicht erkennen, was dich an meiner Diskussionsführung stört. Und anscheinend stört dich ja etwas. Übrigens benutze ich keinen "Fachjargon" sondern nur die üblichen Begriffe, die man in jedem Forum, dass sich mit Visual Novels beschäftigt, findet. Es ist nicht von mir intendiert, diese zu einem anderen Zwecke als die Benennung der eigentlichen Sache zu benutzen. Das erwähne ich nur mal, falls du das Gefühl haben solltest, ich würde mich damit irgendwie abheben wollen (so kommt es gerade für mich rüber).


Ist schon richtig, den Eindruck habe ich bekommen. :o
Im Ernst, bisher hatte ich einen ziemlich selbstverliebten, eingebildeten, besserwisserischen Eindruck von dir und dachte, du wärst ein Aufschneider der nur mit Worten um sich wirft um sich selbst als intelligent in einem Forum zu profilieren.
Ich habe allerdings bei deiner Rückantwort im anderen Thread mittlerweile einen anderen Eindruck bekommen (auch wenn mich dein Wortlaut teilweise immernoch stört und es so klingt als wenn du dich tatsächlich entweder von anderen positiv abheben wollen würdest, oder andere Leute dumm zu machen und sie schlechter da stehen zu lassen als sie eigentlich sind (was nicht zwanghaft auf mich bezogen sein muss, sondern einfach nur für mich einen solchen Eindruck vermittelte).

Und nein, ich habe zum Beispiel in irgendeinem Post von dir das Wort ''dystopisch'' gesehen, es nachgegooglet (man muss ja schließlich seinen Wortschatz erweitern) und gesehen, dass dieser Begriff normalerweise ausschließlich in der Medizin verwendet werden kann, aber es als Adjektiv auch als eine Bezeichnung für eine fiktive Welt mit einer ebenfalls fiktiven Handlung mit negativen Ausgang genutzt wird (war das so richtig?).
Jedenfalls, deine zugegebenermaßen beeindruckende Wortwahl ist nichts was man so einfach in einem Forum liest ohne im Anschluss den Duden rausholen zu müssen, und ich würde nicht behaupten, dass ich als Beispiel jetzt so unterbelichtet wäre, dass mein Artikulationsvermögen so mies wäre dass ich tatsächlich an meinem Intellekt zweifeln müsste. :D

Nun, ich habe mich selbst durch manche deiner Posts persönlich angegriffen gefühlt, da sie recht... zweideutig wirkten, oder viel Raum für Interpretationen darlegten, um es anders zu formulieren.
Hier in dem Thread war das nicht unbedingt so schlimm, diesen Eindruck hatte ich eher in dem anderen Thread, wobei ich die Sichtweise von dir und deinen Aussagen allerdings auf diesen hier übernommen habe.
Aktiv lag es nicht in meinem Interesse hier überhaupt wen anzugreifen, aber wenn ich das Gefühl vermittelt bekomme selbst angegriffen zu werden, egal in welcher Form, dann gebe ich dementsprechend auch Kontra.
Ich denke, das würde jeder machen. :?

Tyr hat geschrieben:Es geht nicht um meine Meinung, sondern um die Außenwirkung, die so ein Verhalten auf den unbedarften Leser hat.
Selbst wenn deine These stimmen würde (was ich nicht uneingeschränkt glaube), so bleibt es trotzdem eine schlechte Grundlage für eine professionelle Zusammenarbeit mit einem kommerziellen Unternehmen.


Der unbedarfte Leser ist hier doch kaum vertreten...ich erkenne trotzdem nicht was genau so schlimm daran sein soll, dass ich die Links von erogedownload hier reingeschickt habe nur weil ich keine Lust hatte jeden einzeln auf VNDB nachzuschlagen.
Ich bleibe bei meinem Argument, dass das keine negativen Auswirkungen auf den Markt haben wird, und im Forum hier ist bis vor kurzem herzlich wenig los gewesen.

Ich verstehe was du mir vermitteln willst, aber sehe es trotzdem nicht als allzu schlimm an, die momentane Lage hierzulande betrachtend.
Zumal, inwiefern sollte ich mir die Zusammenarbeit zwischen einem kommerziellen Unternehmen und einem Forum genau vorstellen?
Mangagamer zum Beispiel hat sein eigenes, selbst gegründetes Forum... inwiefern sollten außenstehende Foren Einfluss auf deren Werke als Beispiel haben?
Ob sowas jetzt gut kommt oder nicht, nun gut, es könnte die Publisher verschrecken wenn sie sowas sehen... aber das erklärt immernoch nicht was außenstehende Foren mit kommerziellen Unternehmen zu tun haben.
Entweder sehe ich den Wald vor lauter Bäumen wieder mal nicht, oder ich bin mal wieder extrem begriffsstutzig. :|

(Das ist nicht einmal sarkastisch zu verstehen. Ich bin relativ ahnungslos was solche Dinge betrifft, aber andersrum interessiert mich dieser Aspekt auch nicht sonderlich, würde ich mich eigenständig damit befassen.)
animeloverxX93
Otaku
 
Beiträge: 65
Registriert: 25. November 2014 00:39

Re: Higurashi no Naku Koro ni - Auf Deutsch

Beitragvon animeloverxX93 » 31. Januar 2015 22:27

Abseits von Higurashi, ich habe herausgefunden warum Mangagamer seine Devisen geändert hat, nachdem ich ihnen eine Frage über ask.fm gestellt hatte.

http://ask.fm/MangaGamerStaff/answer/123737275122

Übrigens hält Mangagamer momentan eine Umfrage ab bezüglich potenziellen zukünftigen Partnern u.ä. (wie man aus dem oben geposteten Link unschwer erkennen kann).
Vielleicht interessiert's ja wen, ich hab' mich jedenfalls für folgende Titel entschieden, vielleicht würdet ihr die ja auch weiterempfehlen, sofern sie euch ebenfalls zusagen.

https://vndb.org/v8038

https://vndb.org/v13066

https://vndb.org/v11999


Was die deutsche Übersetzung von Higurashi betrifft, Mangagamer weiss wie gesagt von dem Interesse einer deutschen Übersetzung, ich nehme an das alles weitere zwischen Hikari Translations und Doitsugo Translations ablaufen wird, wenn es dann soweit ist.
Von meiner Seite wär's dann dann erstmal für's erste.
(Nicht das ich bis jetzt etwas nennenswertes geleistet hätte.)

Edit: Ach ja, der Link zur Umfrage, für diejenigen die's interessiert.

https://docs.google.com/forms/d/13a8QHOhDX44j6O22EsN3L73AwNTezr22gnWfIlRNAig/viewform

Mit etwas Glück kann man sogar einen kostenlosen Steamgutschein für einen ihrer derzeit angebotenen Titel gewinnen. ^-^

http://www.mangagamer.com/detail.php?goods_type=1&product_code=124


Das wär's. :)
animeloverxX93
Otaku
 
Beiträge: 65
Registriert: 25. November 2014 00:39

Re: Higurashi no Naku Koro ni - Auf Deutsch

Beitragvon Der Tor » 2. Februar 2015 18:30

Also ich hoffe es wird was mit der deutschen Übersetzung, so oder so. Persönlich ist es mir wurscht ob dies offiziell im Namen von Mangagamer geschieht oder nicht.

Zwei Sachen sind mir aber aufgefallen. Ich selbst übersetze nun schon seit 15 Jahren Hobby-Mäßig, bzw. manchmal auch auf selbständiger Basis Texte vom englischen ins deutsche bzw. vor allem auch umgekehrt. Und was mir dabei aufgefallen ist, ist dass wenn man vor 15 Jahren etwas nicht ins deutsche übersetzt hat, dann kannte es auch kein Deutscher. Ich finde heutzutage ist dies nicht mehr so. Und manche Übersetzungen habe ich auch abgebrochen weil ich bemerkt habe dass es gar nicht mehr nötig war weil die Mehrzahl der Leute es eh bereits auf englisch gelesen hatte. Selbst im deutschen Fernsehen wird jetzt immer öfter auch englisch gesprochen und die Anzahl der Leute die wirklich auf eine deutsche Übersetzung angewiesen wären, ist in der Minderheit. Natürlich heißt es nicht dass diese Leute wirklich alles auf englisch auch RICHTIG verstehen, aber sie verstehen es genug um der Meinung zu sein keine deutsche Übersetzung zu brauchen.

Das ist auch so ne Sache... vielleicht mach ich deswegen noch ein Extra Post... in der Hoffnung es ließt auch noch jemand (-:
Es ist gar nicht mal so dass es die Störungen dieser bestimmten Person waren die dazu geführt haben dass hier im Forum weniger los ist also früher. Diese "verenglischung" trägt denke ich auch einen Teil bei, denn viele weichen auch einfach auf englischsprachige Foren aus.

Das geht sogar so weit dass ich wenn ich ein Buch schreibe, gar nicht mehr weiß ob es sich überhaupt lohnt es überhaupt noch auf deutsch zu schreiben, und meine deutsche Rechtschreibung, Grammatik und Ausdrucksweise etc. ist sowiso nicht so gut wie wenn ich englisch spreche.

Aber dazu mach ich vielleicht mal ein extra Post.



Bitte alle auf den folgenden Button klicken damit Visual-Novel.de unter den Animexx "Top-Sites" gelistet wird und mehr Besucher bekommt (-;

Animexx Topsites
Benutzeravatar
Der Tor
Ich weiß, dass ich nicht weiß
 
Beiträge: 557
Registriert: 31. Januar 2010 22:27
Wohnort: hinter dir

Re: Higurashi no Naku Koro ni - Auf Deutsch

Beitragvon Shou Tucker » 13. Mai 2015 15:55

Ich könnte mir die Frage wahrscheinlich selbst beantworten wenn ich das Thema ganz durchlesen würde, aber ich gebe zu es war mir etwas zu lang und ich bin mir auch nicht sicher ob das hier überhaupt noch jemand sieht, aber gibt es jetzt mittlerweile eine deutsche Übersetzung des Higurashi Spiels, oder nicht?
Benutzeravatar
Shou Tucker
hat etwas Freizeit
 
Beiträge: 16
Registriert: 10. Mai 2015 22:32

Vorherige

Zurück zu Projekte und Übersetzungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron